Image-based Similarity Search

With the image-based similarity search, you can explore an inventory of several million images. The images include both individual illustrations (photos, graphics, paintings) and illustrations in books or manuscripts. The image segments are automatically recognized with the help of AI technologies from the field of machine learning.

You can search for people, animals, plants, landscapes, coats of arms, book covers, miniatures or initials. Give it a go and search for "digital twins".

Here you will find instructions on how to use the image-based similarity search.

Filter
Christus Spes mea Vnica, Blatt mit Text und Darstellung Christi am Kreuz in der Mitte : links: Philip 2 / Christus Ernidriget sich sel/bst und ward gehorsam zum / Tode. Ja zum Tode am Kreutz. // rechts: Johan 12. / Christus sprach zum Volck weñ / ich erhohet werde von der Erden / so wil ich alle zu mir zihen(?) // Mitte: Esaÿ 43 / Mir hastu arbeit gemacht / in deinen sünden und hast / mir mühe gemacht mit dei/nenn missethaten: Ich(?) Ich / tilge deine ubertretung umb/ meinetwillen und gedencke / deiner sünde nicht. // neben Kreuz links: Dulnera penerentis Christi Roseūg cru_ / orem. / Inspice, qui Christi nomine nomen / habes, / Et causas expende cruces peceata pa / rentum. / Ettua, nam tantæ tu quorque causa / neces / Tu sic debueras tuneli figige mes(?) / ug: / Pana memet merito, guem suaculpa. / premit / Pertulitilla, tuam dum sortem Christ/ obiuit, / Hlatus(?) iusto victema Jus(?) ta / Deo, / Hinem nohicta(?) racet peceatum triste / gemiscit / Lex silet infermis mutit Limpus(?) / ouat, / Pra Deisublata, G(?)eiclementia / parta: / Redoita bitatyr(?), Reeditus omnis / honos/ Huic igitur con fide, tibi diffide / peasge / Huic omni grates tempore latus / age. // rechts vom Kreuz: Der du an Christum gleübig bist / Und nach seim nahmen heist ein Christ, / Schau an die Wundn und rotes blud, / Christi der am kreutz hangen thut / Betrachte auch iin deinem Hertzn / Die ursach solches Kreutzs und Schmertzn / Nemlich der Eltern und dein Sünd, / Denn sich an dir auch ursach findt. / Du bettelst selber sohn(?) aus not / Leidn solche marter kreutz und tod / Denn billich dem die kraft gebür / Von dem die mißethat her rürt / Ehr Christus hat erlieden alls / Da er dein creutz nam auf sein hals, / Und ward ein Duffer(?) dargestelt, / Dem grechten Gott, dem er gefelt / Daher der Tod ubrwunden ligt, / Die trauzig(?) sünd hats winseln krigt, / Das Gsetz ist still, die Hell(?) fast stum, / Der Himmel springt für Freud herum(mit Strich darüber), / Gotts Zorn ist a

Christus Spes mea Vnica, Blatt mit Text und Darstellung Christi am Kreuz in der Mitte : links: Philip 2 / Christus Ernidriget sich sel/bst und ward gehorsam zum / Tode. Ja zum Tode am Kreutz. // rechts: Johan 12. / Christus sprach zum Volck weñ / ich erhohet werde von der Erden / so wil ich alle zu mir zihen(?) // Mitte: Esaÿ 43 / Mir hastu arbeit gemacht / in deinen sünden und hast / mir mühe gemacht mit dei/nenn missethaten: Ich(?) Ich / tilge deine ubertretung umb/ meinetwillen und gedencke / deiner sünde nicht. // neben Kreuz links: Dulnera penerentis Christi Roseūg cru_ / orem. / Inspice, qui Christi nomine nomen / habes, / Et causas expende cruces peceata pa / rentum. / Ettua, nam tantæ tu quorque causa / neces / Tu sic debueras tuneli figige mes(?) / ug: / Pana memet merito, guem suaculpa. / premit / Pertulitilla, tuam dum sortem Christ/ obiuit, / Hlatus(?) iusto victema Jus(?) ta / Deo, / Hinem nohicta(?) racet peceatum triste / gemiscit / Lex silet infermis mutit Limpus(?) / ouat, / Pra Deisublata, G(?)eiclementia / parta: / Redoita bitatyr(?), Reeditus omnis / honos/ Huic igitur con fide, tibi diffide / peasge / Huic omni grates tempore latus / age. // rechts vom Kreuz: Der du an Christum gleübig bist / Und nach seim nahmen heist ein Christ, / Schau an die Wundn und rotes blud, / Christi der am kreutz hangen thut / Betrachte auch iin deinem Hertzn / Die ursach solches Kreutzs und Schmertzn / Nemlich der Eltern und dein Sünd, / Denn sich an dir auch ursach findt. / Du bettelst selber sohn(?) aus not / Leidn solche marter kreutz und tod / Denn billich dem die kraft gebür / Von dem die mißethat her rürt / Ehr Christus hat erlieden alls / Da er dein creutz nam auf sein hals, / Und ward ein Duffer(?) dargestelt, / Dem grechten Gott, dem er gefelt / Daher der Tod ubrwunden ligt, / Die trauzig(?) sünd hats winseln krigt, / Das Gsetz ist still, die Hell(?) fast stum, / Der Himmel springt für Freud herum(mit Strich darüber), / Gotts Zorn ist a

View online