Statuette des Merkur (Vs.)

Archäologische Staatssammlung München

Beschreibung

Die bronzene Merkur-Statuette wurde bei Erdarbeiten am Fuß des Schwanberges gefunden. Der linke Fuß ist abgebrochen. Der Götterbote und Schutzpatron des Handels und des Gelderwerbs trägt den Flügelhut und ist mit einem Mantel, der über die linke Schulter geworfen ist, bekleidet. In der gestreckten Rechten hält er den Geldbeutel, der Merkurstab in der Linken fehlt. Siehe auch Fotonummer sw_01036_a.

Autor

Archäologische Staatssammlung München

Rechtehinweis Beschreibung

CC BY-NC-SA 4.0