Fragment eines Idol-Kopfes

Archäologische Staatssammlung München

Beschreibung

Der Idol-Kopf ist aus dunkelgrauem Ton gefertigt. Die dreieckige Gesichtsmaske weist eine stark vorspringende „Entenschnabelnase“, welche bestoßen ist sowie eingedellte Ohren, einen abgeflachten Kopf und große doppelt umrandete, halbkreisförmige Augen auf.

Autor

Archäologische Staatssammlung München

Rechtehinweis Beschreibung

CC BY-NC-SA 4.0