Antonius [Geistlicher um 251-um 356] Über das Objekt