Karl Gunkel: München, Feldherrnhalle <Odeonsplatz> Über das Objekt