Franz Kölbl: Eibseeseilbahn im Bau 1961/1963 Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-BAR-0000000000190870
  • Eibseeseilbahn im Bau 1961/1963
  • Ansicht (Bautafel (auf zwei Stühlen) "Seilschwebebahn Eibsee-Zugspitzgipfel Bauart Heckel Erbauer Pohlig-Heckel-Bleichert Vereinigte Maschinenfabriken AG Köln Rohrbach/Saar...Drahtseilhersteller Felten & Guilleaume Carlswerk Eisen und Stahl AG Köln - Mülheim"; m.schematischer Darst. "Länge der Fahrbahn 4453 m Höhenunterschied 1950 m Größte Fahrbahnneigung 46 o Größte Spannweite 2635 m Fahrgeschwindigkeit 10 m/sec 2 Kabinen für 45 Personen Talstation 1005 m.ü.NN Stütze I 65 m hoch Stütze II 85 m hoch Bergstation 2955 m ü.NN 4 Tragseile 45 mm [Durchmesser] je 4700 m Länge Bruchlast insgesamt 1040000 kg 2 Zugseile 28 mm [Durchmesser] 9200 Länge Bruchlast insgesamt 133000 kg")
    • Franz Kölbl
    • Zugspitze
  • 1961 - 1963
    • Zugspitze, Eibseeseilbahn
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Bildnummer: ansi-010751
  • https://bildarchiv.bsb-muenchen.de/search?id=ansi-010751
  • Metadaten-Lizenz: CC0