Franz Kölbl: Oberau Über das Objekt