Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 1858 auf Anregung Leopold von Rankes (1795-1886) vom bayerischen König Maximilian II. (1811-1864) gegründet, ist als Fachakademie im Bereich der Geisteswissenschaften eine einzigartige Institution. Gelehrtengemeinschaft und Forschungsinstitut in einem, leistet sie in mehr als einem Dutzend Abteilungen mit Quelleneditionen vom Spätmittelalter bis zur Zeitgeschichte Grundlagenforschung zur deutschen Geschichte (Reichstagsakten, Deutsche Geschichtsquellen des 19. und 20. Jahrhunderts, Akten der Reichskanzlei, Protokolle des bayerischen Ministerrats etc.).

Ihr zweiter Arbeitsschwerpunkt ist die historisch-biographische Arbeit in Form von Deutscher Biographie und Repertorium Academicum Germanicum. Die Ergebnisse ihrer Arbeit bietet die Historische Kommission Zug um Zug auch digital an; sie beteiligt sich intensiv am methodischen und technischen Diskurs im Bereich der Digital Humanities.

Sammlungen der Historischen Kommission in bavarikon

Kontakt

Historische Kommission
bei der
Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Alfons-Goppel-Straße 11
80539 München

Telefon: +49 (0)89/23031-1150
Fax: +49 (0)89/23031-1245
E-Mail: histkomm@hk.badw-muenchen.de