Kontakt

Bayerischer Bauernverband
Haupt-Geschäftsstelle Regensburg
Brandlberger Straße 118
93057 Regensburg

Telefon: +49 (0)941/2985749-150
Fax: +49 (0)941/2985749-191
E-Mail: Oberpfalz@BayerischerBauernVerband.de

Karte

Links

Oberpfälzischer Bezirksverband des Bayerischen Bauernverbandes

Der Oberpfälzische Bezirksverband des Bayerischen Bauernverbandes wurde am 12. März 1895 unter Mitwirkung des Agrarpolitikers Dr. Georg Heim (1865-1938) in Weiden gegründet und war einer von ursprünglich acht voneinander unabhängigen christlichen Bauernvereinen in Bayern. Heute ist er Teil des Einheitsverbandes, nachdem es nach Kriegsende im September 1945 zu einer politisch unabhängigen und überkonfessionellen Wiedergründung des Bayerischen Bauernverbandes kam. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts übernimmt der Bayerische Bauernverband die Berufsvertretung der bayerischen Land- und Forstwirtschaft und agiert als Dienstleister in sozialer (Bildungsprogramme, Förderungsfonds, Hilfen für soziale Notlagen etc.) und beratender (betriebswirtschaftliche (Unternehmens-) Beratung, Investitions- und Versicherungsberatung etc.) Funktion.

Der Oberpfälzische Bezirksverband ist seinerseits in sieben Kreisverbände aufgeteilt: Regensburg, Cham, Schwandorf, Tirschenreuth, Neustadt an der Waldnaab, Amberg-Sulzberg, Neumarkt in der Oberpfalz. Seit Februar 2018 befindet sich der Sitz des Oberpfälzischen Bezirksverbandes in der Brandlberger Straße 118 in Regensburg, dem nunmehr sanierten, ehemaligen Gebäude des Amts für ländliche Entwicklung, und somit in der Nähe des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Sammlungen des Oberpfälzischen Bauernverbandes in bavarikon