Über die Ausstellung

Die virtuelle Ausstellung "KulturErben. Immaterielles Kulturerbe in Bayern" ist ein Projekt des Instituts für Volkskunde der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und der Beratungs- und Forschungsstelle in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, das in den Jahren 2019-2021 entstanden ist.

Projektleitung/Koordination: Prof. Dr. Daniel Drascek, Dr. Gabriele Wolf, Dr. Helmut Groschwitz

Konzept/Texte: Prof. Dr. Daniel Drascek, Dr. Gabriele Wolf, Dr. Helmut Groschwitz, Dr. Hermann Wellner, Manuela Klotzbücher M.A.

Erhebungen bei den Trägergruppen: Dr. Hermann Wellner, Manuela Klotzbücher M.A.

Inventarisierung: Dr. Hermann Wellner, Manuela Klotzbücher M.A.

Ausstellungs- und Inventarisierungsassistenz: Noah Bössenrodt B.A.

Redaktion: Bayerische Staatsbibliothek, Referat Bavarica

Technik/Metadaten/Digitale Produktion: Bayerische Staatsbibliothek, Referat Digitale Bibliothek/Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ)

Öffentlichkeitsarbeit/Pressekontakt: Irma Bachhammer M.A.
E-Mail: presse@bavarikon.de
Telefon: +49(0)89 28638-2024