Dilich, Wilhelm (1571-1650); Verfasser: Das ander Buch von der Beschreibung dero fürstlichen Kindtauff Herrn Mauritii des andern Landgrafen zu Hessen - BSB Cod.icon. 27(2 Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-HSS-00000BSB00003706
  • Das ander Buch von der Beschreibung dero fürstlichen Kindtauff Herrn Mauritii des andern Landgrafen zu Hessen - BSB Cod.icon. 27(2
  • Erweiterte Beschreibung
    • Dilich, Wilhelm (1571-1650); Verfasser
    • Kassel
  • 1601
  • 63 Bl. : mit Ill., 30 x 20 cm / Material: Papier
    • Deutsch
    • Latein
    • Codices iconographici der Bayerischen Staatsbibliothek – Cod.icon.
    • Höfisches Leben - Werke aus der Bayerischen Staatsbibliothek
    • Chroniken, Geschichtswerke und -quellen aus dem Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek
    • Bücher zu Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: Cod.icon. 27(2
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00003706-8
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV021623903
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00003706-8
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 2019-09-26

Das ander Buch von der Beschreibung dero fürstlichen Kindtauff Herrn Mauritii des andern Landgrafen zu Hessen - BSB Cod.icon. 27(2

1601
  • Dilich, Wilhelm (1571-1650); Verfasser
  • Kassel

Beschreibung

Der zweite, 1601 fertiggestellte Band des von Wilhelm Dilich (1571 – 1650) geschaffenen zweibändigen Stichwerks beschreibt in Text und Bilddarstellungen die Feierlichkeiten, die Landgraf Moritz von Hessen (1572 – 1632) in Kassel zwischen dem 13. und 17. August 1600 anlässlich der Taufe seines Sohnes Moritz (1600 – 1612) gegeben hatte. Der Band entstand als Pendant zur Festbeschreibung anlässlich der erstgeborenen Prinzessin Elisabeth 1596. Das reich illustrierte Werk enthält zahlreiche Abbildungen zu Festaufzügen mit historischen, mythologischen und allegorischen Figuren und Turnierreitern mit Gefolge in acht Inventionen zum Ringelrennen, zwei Aufzügen zum Fußturnier und drei Aufzügen zum Balgenrennen. Das vorliegende Exemplar gelangte 1803 aus der Mannheimer Hofbibliothek nach München. Datum: Quelle:

Bayerische Staatsbibliothek

CC0