Herder, Johann Gottfried von: Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803) Autographen: Briefe von Johann Gottfried von Herder an verschiedene Adressaten - BSB Autogr.Cim. H... Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-HSS-00000BSB00091249
  • Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803) Autographen: Briefe von Johann Gottfried von Herder an verschiedene Adressaten - BSB Autogr.Cim. H...
  • Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803) Autographen: Briefe von Johann Gottfried von Herder an verschiedene Adressaten - BSB Autogr.Cim. Herder, Johann Gottfried / 1. Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803) Autographen: Brief von Johann Gottfried von Herder an Heinrich Christian Boie - BSB Autogr.Cim. Herder, Johann Gottfried.1
  • Erweiterte Beschreibung
    • Herder, Johann Gottfried von
    • Herder, Johann Gottfried von
    • Boie, Heinrich Christian
    • [S.l.] Deutschland
  • 11.04.1778
  • 1 Brief, 2 S., 4
    • Deutsch
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV041259026
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: Autogr.Cim. Herder, Johann Gottfried.1
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00091249-6
  • http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00091249-6
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Adressat: L. - Ohne Ort.
  • --

Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803) Autographen: Briefe von Johann Gottfried von Herder an verschiedene Adressaten - BSB Autogr.Cim. Herder, Johann Gottfried / 1. Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803) Autographen: Brief von Johann Gottfried von Herder an Heinrich Christian Boie - BSB Autogr.Cim. Herder, Johann Gottfried.1

Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803) Autographen: Briefe von Johann Gottfried von Herder an verschiedene Adressaten - BSB Autogr.Cim. H...

11.04.1778
  • Herder, Johann Gottfried von
  • Herder, Johann Gottfried von
  • [S.l.] Deutschland

Beschreibung

Der evangelische Theologe, Philosoph und Literaturtheoretiker Johann Gottfried Herder (1744-1803) war ein Freund Goethes und Wegbereiter des Sturm und Drang. Seine "Fragmente über die neuere deutsche Literatur" (1767) stellen künstlerische Originalität über die Nachahmung der Antike; in den "Volksliedern" (1778/79) versammelt er Texte aus dem gesamten Kulturkreis, die er als geistige Offenbarungen echter menschlicher Genialität deutet. Herder prägte nicht nur die intellektuellen Debatten seiner Zeit, sondern beeinflusste auch die Romantik. Zum Weimarer Kreis um Goethe und Schiller stand er bald in Opposition. Autogr.Cim. Herder, Johann Gottfried.1 ist ein Brief Herders an den Herausgeber des "Deutschen Museums", Heinrich Christian Boie, vom 11. April 1778 mit Hinweis auf den Erhalt estnischer und lettischer Volkslieder. Autogr.Cim. Herder, Johann Gottfried.2 ist ein Brief an den Kulturhistoriker Christoph Gottlieb von Murr vom 3. Januar 1782. Autogr.Cim. Herder, Johann Gottfried.3 ist ein Brief an Herders Freund Graf von Görtz vom 23. Oktober 1801; Görtz, damals Reichstagsgesandter in Regensburg, hatte 1801 die Adelserhebung Herders beim bayerischen Kurfürsten durchgesetzt. Autogr.Cim. Herder, Johann Gottfried.4 enthält eine biografische Notiz zu Herder und einen eigenhändigen Namenszug. Datum: 2016

Peter Czoik

CC0