Josephus von Gottes Gnaden Erwöhlter Römischer Kayser, zu allen Zeiten Mehrer deß Reichs, König zu Hungarn und Böhaimb etc. Wir haben Gnlädigst reolvirt, zu Verpflegulng Unserer Trouppen die Nothdurfft Getraid auß disen Landen herbey schaffen und den Betrag hiervon dem Landmann an seiner Steur-Schuldigkeit, wovon ihme die Entrichtung in Geldt mehrers sehr schwär fallet, zu guten kommen zlassen ... Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-MDZ-00000BSB10318816
  • Josephus von Gottes Gnaden Erwöhlter Römischer Kayser, zu allen Zeiten Mehrer deß Reichs, König zu Hungarn und Böhaimb etc. Wir haben Gnlädigst reolvirt, zu Verpflegulng Unserer Trouppen die Nothdurfft Getraid auß disen Landen herbey schaffen und den Betrag hiervon dem Landmann an seiner Steur-Schuldigkeit, wovon ihme die Entrichtung in Geldt mehrers sehr schwär fallet, zu guten kommen zlassen ...
    • Joseph I. Heiliges Römisches Reich, Kaiser (1678-1711)
    • S.l.
  • 1708
  • [1] Bl.
    • Unbestimmt
    • Getreide
    • Bücher zu Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: 2 Bavar. 960,VII,87
    • VD18-Nummer - Identifikator: VD18 14926148-001
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10318816-7
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV007180175
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10318816-7
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 1993-05-03