Von Gottes Gnaden Wür Carl Albrecht, in Ob- und Nidern-Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Unsern Grueß zuvor. Lieber Geteuer; Ob Wür uns schon gäntzlich versehen unsere in Taback-Sachen erlassen so geschärpfft als widerholte Generalia wurden jeden Orths in pflicht-schuldigist gehorsambste Befolgung gezogen und darwider nit das geringste verhandlet werden ... Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-MDZ-00000BSB10318985
  • Von Gottes Gnaden Wür Carl Albrecht, in Ob- und Nidern-Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Unsern Grueß zuvor. Lieber Geteuer; Ob Wür uns schon gäntzlich versehen unsere in Taback-Sachen erlassen so geschärpfft als widerholte Generalia wurden jeden Orths in pflicht-schuldigist gehorsambste Befolgung gezogen und darwider nit das geringste verhandlet werden ...
    • Karl VII. Heiliges Römisches Reich, Kaiser (1697-1745)
    • S.l.
  • 1733
  • [2] Bl.
    • Unbestimmt
    • Tabakhandel
    • Bücher zu Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: 2 Bavar. 960,X,39
    • VD18-Nummer - Identifikator: VD18 14932296-001
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10318985-1
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV007465819
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10318985-1
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 1993-05-21