Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Joseph, in Ober- und Niederbajern auch der obern Pfalz Herzog, Pfalzgraf bey Rhein, des H. R. Reichs Erztruchseß, und Churfürst ... Entbiethen männiglich Unsern Gruß und Gnade zuvor. Demnach sich über das jüngsthin unterm 10. Nov. Anno praet. wegen der bey Unsern Lehenschaften zu errichten seyenden Briefereyen ergangene Generalmandat der Zweifel erreget hat, ob und wie weit das ältere Mandat vom 15. Dec. Anno 1735. dadurch abgeändert ... Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-MDZ-00000BSB10319624
  • Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Joseph, in Ober- und Niederbajern auch der obern Pfalz Herzog, Pfalzgraf bey Rhein, des H. R. Reichs Erztruchseß, und Churfürst ... Entbiethen männiglich Unsern Gruß und Gnade zuvor. Demnach sich über das jüngsthin unterm 10. Nov. Anno praet. wegen der bey Unsern Lehenschaften zu errichten seyenden Briefereyen ergangene Generalmandat der Zweifel erreget hat, ob und wie weit das ältere Mandat vom 15. Dec. Anno 1735. dadurch abgeändert ...
    • Maximilian III. Bayern, Kurfürst (1727-1777)
    • S.l.
  • 1776
  • [1] Bl.
    • Unbestimmt
    • Lehen
    • Bücher zu Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: 2 Bavar. 960,XVIII,4
    • VD18-Nummer - Identifikator: VD18 14942038-001
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10319624-4
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV007744402
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10319624-4
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 1993-06-21