Wir Karl Theodor von Gottes Gnaden Pfalzgraf bey Rhein, Herzog in Ober- und Niederbaiern, des H. R. R. Erztruchseß, und Kurfürst ... Unsern gnädigsten Gruß und kurfürstl. Gnade Jedermann zuvor. Ob Wir gleich aus sehr erheblichen Ursachen gehofft haben, daß sich sämmtliche Unsere liebe, und getreue Unterthanen die von dem päbstlichen Stuhle selbst verfügte Abstellung der gar zu übermäßig gewesenen Feyertäge zu Nutzen machen, sohin nach der geführt heilsamsten Absicht an eben denselben der Arbeit obliegen würden ... Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-MDZ-00000BSB10319739
  • Wir Karl Theodor von Gottes Gnaden Pfalzgraf bey Rhein, Herzog in Ober- und Niederbaiern, des H. R. R. Erztruchseß, und Kurfürst ... Unsern gnädigsten Gruß und kurfürstl. Gnade Jedermann zuvor. Ob Wir gleich aus sehr erheblichen Ursachen gehofft haben, daß sich sämmtliche Unsere liebe, und getreue Unterthanen die von dem päbstlichen Stuhle selbst verfügte Abstellung der gar zu übermäßig gewesenen Feyertäge zu Nutzen machen, sohin nach der geführt heilsamsten Absicht an eben denselben der Arbeit obliegen würden ...
    • Karl Theodor Pfalz, Kurfürst (1724-1799)
    • S.l.
  • [1785]
  • [4] Bl.
    • Unbestimmt
    • Feiertage
    • Bücher zu Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: 2 Bavar. 960,XXI,51
    • VD18-Nummer - Identifikator: VD18 14945258-001
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10319739-6
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV008018906
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10319739-6
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 1998-02-02