Von Gottes Gnaden, Maximilian Joseph Pfalzgraf bey Rhein, in Ober- und Niederbaiern Herzog, des heil. röm. Reichs Erztruchseß, und Churfürst ... Entbiethen all, und jeden, wessen Standes ...Unsre Gnade, und Gruß zuvor, und geben denselben gnädigst zu vernehmen; Nachdem Wir die unter dem Namen Lotto di Genoua seit mehrern Jahren in Unserem Herzogthum Baiern eingeführte Lotterien nach dem Beyspiele Unsers Vorfahrers höchstseligen Andenkens auch selbst zu übernehmen ... Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-MDZ-00000BSB10319870
  • Von Gottes Gnaden, Maximilian Joseph Pfalzgraf bey Rhein, in Ober- und Niederbaiern Herzog, des heil. röm. Reichs Erztruchseß, und Churfürst ... Entbiethen all, und jeden, wessen Standes ...Unsre Gnade, und Gruß zuvor, und geben denselben gnädigst zu vernehmen; Nachdem Wir die unter dem Namen Lotto di Genoua seit mehrern Jahren in Unserem Herzogthum Baiern eingeführte Lotterien nach dem Beyspiele Unsers Vorfahrers höchstseligen Andenkens auch selbst zu übernehmen ...
    • Maximilian Joseph I. Bayern, König (1756-1825)
    • S.l.
  • [1799]
  • [2] Bl.
    • Unbestimmt
    • Lotterie
    • Bücher zu Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: 2 Bavar. 960,XXV,5
    • VD18-Nummer - Identifikator: VD18 14956535-001
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10319870-0
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV008165933
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10319870-0
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 1993-08-11