Richtiger Satz, Daß Der Durchlauchtigsten Groß-Herzogin von Toscana anmaßliche Erb-Rechte auf die durch Absterben weyl. Kayser Carl des VI. Glorreichesten Angedenckens erledigte Erb-Königreiche und Lande aus dem denen Herzogen von Oesterreich im Jahr 1156. von Kayser Friedrich dem Ersten ertheilten Freyheits-Briefe sich auf keine Weiß herleiten lassen : Einfolglich die darauf gegründete sogenannte Pragmatische Sanction nothwendig zerfallen müsse. Zu Bestättigung der gerechten Sache statthafft erwiesen und Dem Grund-falschen Wahn eines neuerlich aufgetretenen Vertheidigers derer Groß-Herzoglichen vermeintlichen Gerechtsamen durch eine aufrichtige Feder entgegen gestellet Im Jahr 1742. Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-MDZ-00000BSB10320614
  • Richtiger Satz, Daß Der Durchlauchtigsten Groß-Herzogin von Toscana anmaßliche Erb-Rechte auf die durch Absterben weyl. Kayser Carl des VI. Glorreichesten Angedenckens erledigte Erb-Königreiche und Lande aus dem denen Herzogen von Oesterreich im Jahr 1156. von Kayser Friedrich dem Ersten ertheilten Freyheits-Briefe sich auf keine Weiß herleiten lassen : Einfolglich die darauf gegründete sogenannte Pragmatische Sanction nothwendig zerfallen müsse. Zu Bestättigung der gerechten Sache statthafft erwiesen und Dem Grund-falschen Wahn eines neuerlich aufgetretenen Vertheidigers derer Groß-Herzoglichen vermeintlichen Gerechtsamen durch eine aufrichtige Feder entgegen gestellet Im Jahr 1742.
    • [S.l.]
  • [1742]
  • 12 S., 2
    • Deutsch
    • Toskana Kaiser Karl Angedenkens erteilten Freiheitsbriefe Weise Sanktion notwendig Bestätigung statthaft Verteidigers
    • Bücher zu Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: 2 Bavar. 1061
    • VD18-Nummer - Identifikator: VD18 90300025
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10320614-1
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV010668170
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10320614-1
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Fortsetzung u.d.T.: Zweiter Richtiger Satz, Daß Kayser Ferdinandens des I. testamentliche Verordnungen, und mit dessen Ertz-Herzoglichen Frauen Töchtern auch deren allerseitigen Hochfürstlichen Herren Gemahlen errichtete Ehe-Verträge samt denen unter ausdrücklichem Vorbehalt ihrer Erb-Rechten ausgestellten Verzicht-Briefen, die alleinige wahre Norm und allgemeine Richtschnur an Handen geben, wornach die Erb-Folge in die von Ihme besessene Erb-Königreiche, Fürstenthümer und Lande zu entscheiden
  • 2013-11-25