Lindemann, Heinrich; Verfasser: Neuester Wegweiser durch München und seine Umgebungen für Fremde und Einheimische : mit einem alphabetisch geordneten Verzeichniss der Königlichen Institute und Gebäude, aller stabilen Sehenswürdigkeiten, so wie der bemerkenswerthesten Privatanstalten, sowie den nöthigen stgatistischen und historischen Notizen; dann einem neuen Plane von München, einem Tableau der inneren Eintheilung des königlichen Hof- und National-Theaters und dem Grundriss der Residenz ; im Anhange: Augsburg, Regensburg, Innsbruck und Salzburg Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-MDZ-00000BSB10376723
  • Neuester Wegweiser durch München und seine Umgebungen für Fremde und Einheimische : mit einem alphabetisch geordneten Verzeichniss der Königlichen Institute und Gebäude, aller stabilen Sehenswürdigkeiten, so wie der bemerkenswerthesten Privatanstalten, sowie den nöthigen stgatistischen und historischen Notizen; dann einem neuen Plane von München, einem Tableau der inneren Eintheilung des königlichen Hof- und National-Theaters und dem Grundriss der Residenz ; im Anhange: Augsburg, Regensburg, Innsbruck und Salzburg
    • Lindemann, Heinrich; Verfasser
    • Morin, Friedrich
    • Kaiser [Verlag]
    • München
  • 1866
  • XXXIII, 243 S., [3] Bl. + 2 Kt.-Beil.
    • Deutsch
    • Wegweiser durch München und seine Umgebungen, wie auch durch Augsburg, Regensburg, Innsbruck, Salzburg für Fremde und Einheimische
    • Ganz München für acht und vierzig Kreuzer
    • Führer
    • München
    • Bücher zu Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: Bavar. 1880 d
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10376723-0
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV020822050
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10376723-0
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Nebensacht. (Umschlagtitel): Ganz München für acht und vierzig Kreuzer. Wegweiser durch München und seine Umgebungen, wie auch durch Augsburg, Regensburg, Innsbruck, Salzburg für Fremde und Einheimische
  • 2005-10-06