Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Joseph, in Ober- und Niederbajern auch der obern Pfalz Herzog, Pfalzgraf bey Rhein, des H. R. Reichs Erztruchseß, und Churfürst ... Es ist jedermänniglich unverborgen, wie dringend allenthalben in Unseren Landen die Klage sey, daß deren angesessenen Handwerkern und Profeßionisten Gewerbe dem Verfall sich näheren, und sogar die von Uns und Unsern Durchl. Voreltern mit großen Kösten errichtete Manufakturen und Fabriken solchem Schicksale unterliegen ... : [Gegeben in Unser Residenzstadt München den 12. May 1772.] Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-MDZ-00000BSB10980686
  • Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Joseph, in Ober- und Niederbajern auch der obern Pfalz Herzog, Pfalzgraf bey Rhein, des H. R. Reichs Erztruchseß, und Churfürst ... Es ist jedermänniglich unverborgen, wie dringend allenthalben in Unseren Landen die Klage sey, daß deren angesessenen Handwerkern und Profeßionisten Gewerbe dem Verfall sich näheren, und sogar die von Uns und Unsern Durchl. Voreltern mit großen Kösten errichtete Manufakturen und Fabriken solchem Schicksale unterliegen ... : [Gegeben in Unser Residenzstadt München den 12. May 1772.]
    • Maximilian III. Bayern, Kurfürst (1727-1777)
    • [S.l.]
  • [1772]
  • [2] Bl., 2
    • Deutsch
    • Handel
    • Bücher zu Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: 2 Bavar. 1630 q
    • VD18-Nummer - Identifikator: VD18 14940884-001
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10980686-7
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV007742651
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10980686-7
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 2011-10-27