Facebook

Hartmann, Karl Amadeus (1905-1963); Komponist: Klaviersonate "27. April 1945" Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BSB-MUS-00000BSB00056428
  • Klaviersonate "27. April 1945"
  • Erweiterte Beschreibung
    • Hartmann, Karl Amadeus (1905-1963); Komponist
  • 1947
  • part: 30p., 33,5 x 26,5 cm
    • Sonate 27, pf, April 1945 - BSB Mus.ms. 23482 : Sonate // "27. April 1945." // für Klavier // Karl Amadeus Hartmann
    • Musikalische Cimelien der Bayerischen Staatsbibliothek
    • Musikhandschriften der Bayerischen Staatsbibliothek - Mus.ms.
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: Mus.ms. 23482
    • RISM-Identifikator - Identifikator: RISM 456081478
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00056428-3
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV036855129
  • http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00056428-3
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Provenienz: Böttner, Bernhard // Autograph. - Provenienz: Erworben aus Privatbesitz (Bernhard Böttner) 2006. - Originale Paginierung 1-32; Seite 3/4 fehlt; Seite 31/32 leer.
  • 2018-05-30

Klaviersonate "27. April 1945"

1947
  • Hartmann, Karl Amadeus (1905-1963); Komponist

Beschreibung

Karl Amadeus Hartmanns (1905-1963) Klaviersonate "27. April 1945" entstand unter dem Eindruck der Todesmärsche aus dem KZ Dachau, wie der Komponist im vorangesetzten Motto beschreibt: "Am 27. und 28. April 1945 schleppte sich ein Menschenstrom von Dachauer "Schutzhäftlingen" an uns vorüber - unendlich war der Strom - unendlich war das Elend - unendlich war das Leid". Es handelt sich um eine fast fehlerlose Reinschrift des Werkes, in der zahlreiche Korrekturen berücksichtigt sind, die im zweiten Autograph, ebenfalls in der Bayerischen Staatsbibliothek im Nachlass des Komponisten überliefert (Signatur: Mus.ms. 9660), von Hartmann angemerkt wurden. Datum: 2016

Bayerische Staatsbibliothek, Musikabteilung

CC0