Ordnungen der Münchner Zimmerleute, 1537-1631 Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:BWA-OBJ-00000BAV80002628
  • Ordnungen der Münchner Zimmerleute, 1537-1631
  • Erweiterte Beschreibung
    • Münchner Zimmerleute
    • München
  • 1537-1631
  • 76 Seiten / Material: Pergament
    • Deutsch
    • Handwerksordnung
    • Bayerisches Wirtschaftsarchiv
    • Quellen zur bayerischen Wirtschaftsgeschichte aus dem Bayerischen Wirtschaftsarchiv
  • Bayerisches Wirtschaftsarchiv
  • Bayerisches Wirtschaftsarchiv
    • Bayerisches Wirtschaftsarchiv - Signatur: N/k4, 9
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 2018

Ordnungen der Münchner Zimmerleute, 1537-1631

1537-1631
  • München

Beschreibung

Die 1537 begonnene und danach von mehreren unterschiedlichen Händen bis 1631 weitergeführte Handschrift enthält im Zeitraum ab 1494 vom Rat der Stadt München erlassene Anordnungen für das Gewerbe der Zimmerleute. Dabei geht es unter anderem um Entlohnung, Arbeitszeit, Lehrzeit, Pausenregelungen, die Aufnahme von Fremdgesellen, die Zulassung zu Meisterstellen oder die genaue Abgrenzung einzelner Tätigkeiten zwischen Zimmerern, Kistlern, Maurer und Steinmetzen.