„Kapelle Henkel in Original Schwälmer Tracht“ / Cassel [Kassel] (Kurhessen).

Forschungsstelle für fränkische Volksmusik

Beschreibung

Details:

Recto: „Kapelle Henkel in Original Schwälmer Tracht“ / Cassel (Kurhessen).

Verso: -

Bildbeschreibung: 33 Männer in Schwälmer Tracht mit Instrumenten. Mittig Henkel in Anzug mit Fliege. Gruppe vor mit Efeu bewachsener Hausfassade aus Backsteinen. An Fenster stehen Frau und Kind. Vor Musiker Pauken, Fanfaren (mit Fahnen, darauf scheinbar Kasseler Wappen), Trommeln, lyraförmiges Glockenspiel, Hörner. Musiker mit Oboen, Klarinetten, Flöten und Blechinstrumenten (Trompete, Posaune, Tuba, Tenorhorn). Tracht: Otterfellmütze (Sammetse-Kappe) oder heller Hut, heller Kittel, dunkle kragenlose Tuchweste, in Kragen des weißen Hemds schwarzes Halstuch, weiße Kniebundhose mit dunklen Kniebändern zum Halt der weißen Strickstrümpfe. Tenorhorn von jungem Musiker rechts mit hellem Hut mit Herstellerzeichen (nicht erkennbar).

Texttranskription: „[...] die Kapelle haben wir heute im Stadtpark gehört [...]“

Textinhalt: Grüße und Erinnerung durch Stadtkapelle an Eltern