[Regimentsmusik III. Zug]

Forschungsstelle für fränkische Volksmusik

Beschreibung

Recto: III. Zug [hs]

Bildbeschreibung: 51 Soldaten in Uniform mit einreihiger Knopfleiste, Schulterklappen, Schaft- oder Feldmützen. Vorn mehrere Gewehre aufgestellt, Männer teilw. mit Waffen posierend. Mittig 3 Männer in langen Mänteln und u.a. mit Portepee, davor Mann mit Signaltrompete. Im Hintergrund Hausfassade mit 2 Fenstern und Tür, oberhalb davon Gemälde von Kaiser Franz Joseph I. und 2 Fahnen. Rechts Schild mit Nummer „29“ sowie weiteres Schild, darauf österreich-ungarisches Wappen und Aufschrift: „ [K.k.] Tabak Trafik / C.k. prodej [tabakù]“.

Hintergrundinformationen: Das 10. k.u.k. Infanterieregiment „Gustav V. König der Schweden, der Goten u. Wenden“ (Regimentsinhaber Stand 1914) hatte eine ethnische Zusammensetzung aus Polen (43 %), Ruthenen (47 %) und Anderen (10 %), die Regimentssprache war Polnisch.