[Ernst Steinbauer mit Windsbacher Volkssängern]

Forschungsstelle für fränkische Volksmusik

Beschreibung

Bildbeschreibung: Ernst Steinbauer und die Windsbacher Volkssänger: Links mit Kontragitarre Sohn Ludwig Steinbauer, ganz rechts Emma Steinbauer (Frau). Ernst an Klavier, alle singend. Auf Klavier Hefte/Bücher und Schnitzerei „[Herr] Gott“ von Ernst. An der Wand Porträt vrmtl. von Maria Magdalena Karolina (Mutter von Ernst), Pflanze und rechts Gemälde mit Baum. Sängerinnen in gemusterten Dirndln mit hellen Schürzen.

Hintergrundinformationen: Ernst Steinbauer wurde als 5. von 11 Kindern des Windsbacher Progymnasiums-Rektors Johann und dessen Frau Maria geboren. Der Schreinermeister und Künstler widmete sich in den 1950er und 1960er Jahren der Volksliedsammlung und -bearbeitung. Mit seiner Frau Emma (1902-1971) trat er als Duo auf, begleitete mit Klavier oder Gitarre. Daraus gründete er den Singkreis „Windsbacher Volkssänger“, dem Sohn Ludwig und Neffe Erhard sowie Paula Beß und weitere Personen aus Windsbach und Umgebung angehörten.