Facebook

Erlangen, Stadt: Notgeld über 20 Millionen Mark von 1923 Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:HVB-PAB-0000000000194351
  • Erlangen, Stadt: Notgeld über 20 Millionen Mark von 1923
  • Erweiterte Beschreibung
    • Stadt Erlangen (Herausgeber)
    • Erlangen
  • 27.9.1923
  • Höhe: 84 mm Breite: 191 mm / Material: Papier mit Wasserzeichen, Buchdruck, Wasserzeichen G-S-Muster
    • 20 Millionen Mark , 27.9.1923 Erlangen, Stadt Stadt Erlangen
    • Notgeld
    • Ersatzgeld
    • Notmünze
    • Geldersatzmarke
    • Wappen
    • Mark
    • Inflation
    • Geldentwertung
    • Geldschein / Notgeld
    • Papiergeld Bayerns
    • Notgeld in Bayern 1914-1923
  • HVB Stiftung Geldscheinsammlung
  • HVB Stiftung Geldscheinsammlung
    • HVB Stiftung Geldscheinsammlung - Inventarnummer: DE-BY-91052-V226q
  • http://hdl.handle.net/428894.vzg/8726946a-2cdc-4414-93ad-5eeb62bc87ed
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Literatur allgemein: Andreas Jakob: Notgeldjahre. Die Entwicklung vom Ausbruch des Ersten Weltkrieges bis zur Hyperinflation 1923 am Beispiel der Stadt Erlangen. Veröffentlichungen des Stadtarchivs Erlangen, Nr. 17, Erlangen 2016. - Standardzitierwerk: Albert Pick: Das Papiergeld Bayerns - Staatspapiergeld, Banknoten und Notgeld - Geschichte und Katalog. Regenstauf 1989 Seite/Nr.: V.226.q
  • 2017-08-10