Unbekannt: Aquarellierte Federzeichnung, Belagerung der Stadt Neuburg an der Donau durch Truppen Kaiser Karls V. im Jahr 1546 (nach einem zerstörten Ölgemälde) Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:HVN-GRA-00000000000G0205
  • Aquarellierte Federzeichnung, Belagerung der Stadt Neuburg an der Donau durch Truppen Kaiser Karls V. im Jahr 1546 (nach einem zerstörten Ölgemälde)
  • Erweiterte Beschreibung
    • Unbekannt
    • Neuburg (?)
  • 1550 (um) & 1815 (um)
  • 31,2 (Rahmen), 22,2 (Bild) (Rahmen); 22,2 (Bild) (Rahmen); 66,8 (Bild) (Höhe), 75,4 (Rahmen), 66,8 (Bild) (Rahmen); 66,8 (Bild) (Breite) [Angabe in cm] / Material: Papier & Pappe & Holz & Glas - Technik: gezeichnet (Tusche) & aufgezogen & coloriert & gerahmt
    • Aquarell
    • Die Graßegger-Sammlung des Historischen Vereins Neuburg an der Donau
    • Graßegger-Kabinett
  • Historischer Verein Neuburg an der Donau
  • Historischer Verein Neuburg an der Donau
    • Historischer Verein Neuburg an der Donau - Inventarnummer: G 0205
    • Historischer Verein Neuburg an der Donau - Inventarnummer: Alte InvNr: G 437
    • Historischer Verein Neuburg an der Donau - Bildnummer: 041_G 0205_0173
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Standort: Schloss Neuburg an der Donau - Fotonachweis: Philipp Mansmann, München
  • 25.05.2021