Hoffmann, E. T. A. (1776-1822): Anzeige für das Eerschersche CommissionsComtoir in Leipzig, und für den Allgemeinen Reichs=Anzeiger. - Staatsbibliothek Bamberg Msc.Misc.70/84/1 Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:SBB-ETA-00000BAV80005793
  • Anzeige für das Eerschersche CommissionsComtoir in Leipzig, und für den Allgemeinen Reichs=Anzeiger. - Staatsbibliothek Bamberg Msc.Misc.70/84/1
  • Erweiterte Beschreibung
    • Hoffmann, E. T. A. (1776-1822)
    • Hitzig, Julius Eduard (1780-1849)
    • Eerschersches Commissions-Comtoir
    • Expedition des Allgemeinen Anzeigers der Deutschen
    • [Berlin]
  • [Ende August 1807]
  • 1 Manuskript, eigenhändig, 1 Doppelblatt (2 Seiten), 17,3 x 10,4 cm / Material: Papier
    • Deutsch
    • Reichs-Anzeiger
    • Stellengesuch
    • Autograf
    • Handschrift
    • Hoffmann, E. T. A. (1776-1822)
    • E. T. A. Hoffmann: Autografen, Musikalien und Zeichnungen
  • Staatsbibliothek Bamberg
  • Staatsbibliothek Bamberg
    • Staatsbibliothek Bamberg - Signatur: Msc.Misc.70/84/1
    • Kalliope-Identifikator - Identifikator: Kalliope HS-3034238
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:22-dtl-0000027364
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV043715959
  • http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:22-dtl-0000027364
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Am Ende des Textes auf der Verso-Seite des ersten Blattes unten hat E.T.A. Hoffmann Lücken freigelassen: Man wende sich "an den [einzeilige Lücke] in Berlin [Lücke] Straße. No. [Lücke]" - Erste Fassung mit der Ergänzung durch Julius Eduard Hitzig auf der Verso-Seite des ersten Blattes unten: "an den R.R H. unter Addresse des Herrn Dr. Phil: Oetzel in Berlin MohrenStraße. No. 56.", von Hitzig danach durchgestrichen ("R.R" steht für Regierungsrat) - Zweite Fassung mit der Ergänzung durch Julius Eduard Hitzig auf der Verso-Seite des ersten Blattes unten: "an den R.R Hrn. Hoffmann Director des Mus. Instituts in Warschau in Berlin Friedrichsstraße No 179.", von Hitzig danach der Abschnitt "Director des Mus. Instituts in Warschau" durchgestrichen - Endgültige Fassung mit der Ergänzung durch Julius Eduard Hitzig auf der Verso-Seite des ersten Blattes unten: "an den R.R Hrn. Hoffmann in Berlin Friedrichsstraße No 179." - Ergänzung von späterer Hand mit Bleistift auf der Verso-Seite des ersten Blattes rechts unten: "Hitzig" - Wasserzeichen: Buchstaben "I G EBART" (insgesamt 1,7 x 10,8 cm) ; Abstand der Stegdrähte: 2,5 bis 2,8 cm ; aus der Papiermühle des Johann Gottlieb Ebart, Spechthausen
  • 2017-09-29