Psalterium feriatum - BSB Clm 28246 Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:SBN-HSS-00000BSB00106822
  • Psalterium feriatum - BSB Clm 28246
    • Kaisheim (?)
  • 13./14. Jh.
  • 134 Bl. : Ill., 15 x 11 cm
    • Latein
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Staatliche Bibliothek Neuburg an der Donau
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV037460619
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: Clm 28246
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00106822-2
  • http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00106822-2
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Ausstattung: Rubriziert. An den Psalmenanfängen rote Lombarden. Blattrankeninitialen, Deckfarben mit quadratischen Goldgründen. (Zehnteilung des Psalters und Beginn der Cantica). - BSB-Provenienz: Vermutlich in Kaisheim im 13. Jh. geschrieben. Kaisheim, Zisterzienser. 1554/1555 im Besitz eines Paulus Werner. Möglicherweise gehen auf ihn die Reparaturen und Ergänzungen zurück. Der Psalter gelangte über die Provinzialbibliothek Neuburg 1909 in die BSB. Neuburg, Provinzialbibliothek (Auslieferung 1909) - Hauke: CCMSBM IV,7. - Klemm: KatillHssBSB IV
  • 2015-12-10