Augustinus Ayrmschmalz de Weilheim (Verfasser): Commentarius in librum IV Sententiarum - BSB Clm 28206 Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:SBN-HSS-00000BSB00107134
  • Commentarius in librum IV Sententiarum - BSB Clm 28206
    • Augustinus Ayrmschmalz de Weilheim (Verfasser)
    • [S.l.] Schwaben
  • 2. Hälfte 15. Jh.
  • 204 Bl. : Ill., 31 x 22,5 cm
    • Latein
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Bayerische Staatsbibliothek
    • Staatliche Bibliothek Neuburg an der Donau
    • B3Kat-Identifikator - Identifikator: BV037460582
    • Bayerische Staatsbibliothek - Signatur: Clm 28206
    • Uniform Resource Name - Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00107134-7
  • http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00107134-7
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Ausstattung: Rubriziert. 4v einfache rote Zierinitiale, sonst Raum für Initialen in der Handschrift frei geblieben; 149r und 169r schematische Darstellungen der Arbor consanguinitatis. - BSB-Provenienz: Wohl im schwäbischen Raum in der 2. Hälfte des 15. Jh. gefertigte Abschrift der 1449 in Wien von Augustinus Ayrinschmalz gehaltenen Vorlesung über das 4. Sentenzbuch. Nach dem Tegernseer Verbrüderungsbuch war der Verfasser Pfarrer in Lauingen (gestorben 1482). Eine repräsentative Abschrift des gleichen Textes für seinen Bruder, den Tegernseer Abt Conrad Ayrinschmalz, ist der Clm 18343. Noch im 15. Jh. von dem Gundreminger Pfarrer Johannes dem Konvent der Augustinereremiten in Lauingen vermacht. Lauingen, Augustiner-Eremiten. Nach der Aufhebung des Klosters 1540 Hs. an die Stadt Lauingen, im 17. Jh. an das Jesuitenkolleg Neuburg. Neuburg, Jesuitenkolleg. Mit der Neuburger Auslieferung gelangte die Hs. 1909 in die BSB. Neuburg, Provinzialbibliothek (Auslieferung 1909) - Hauke: CCMSBM IV,7
  • 2015-12-03