Facebook

Denar/Pfennig König Konrads I. Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/SMM-OBJ-0000000000162330
  • Denar/Pfennig König Konrads I.
  • Erweiterte Beschreibung
    • Konrad <I., Römisch-Deutsches Reich, König>; Münzherr
    • Regensburg
  • 914 - 917
  • Durchmesser: 20,5 mm Gewicht: 1,5 g Stempelstellung: 6 h / Material: Silber, Prägung
    • Denar (10./11. Jahrhundert), von 914/16 bis 1917 Herzogtum Bayern Konrad <I., Römisch-Deutsches Reich, König>
    • Pfennig
    • Denar <Mittelalter>
    • Silberpfennig
    • Münze
    • Große Geschichte im kleinen Format
    • Münzen des bayerischen Mittelalters
  • Staatliche Münzsammlung München
  • Staatliche Münzsammlung München
    • Staatliche Münzsammlung München - Inventarnummer: 6-00004
  • http://hdl.handle.net/428894.vzg/128e999c-0efb-47f3-aa1e-eda645a6ebf2
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Standardzitierwerk: Wolfgang Hahn, Moneta Radasponenis. Bayerns Münzprägung im 9., 10. und 11. Jahrhundert, Braunschweig 1976. Seite/Nr.: 6b - Literatur zum Typ: Wolfgang Hahn, Grundzüge der Altbaierischen Münz- und Geldgeschichte. 4. Teil: Die ältere Luitpoldingerzeit (911 bis 947) - Baiern unter den Herzögen Arnulf, Eberhard und Berthold. In: MoneyTrend 1, 2001, S. 58-61. Seite/Nr.: 6b
  • 2018-04-10