Facebook

Denar/Pfennig des Passauer Bischofs Altmann Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/SMM-OBJ-0000000000189505
  • Denar/Pfennig des Passauer Bischofs Altmann
  • Erweiterte Beschreibung
    • Heinrich <II., von Augsburg>; Münzherr
    • Passau
  • 1050-01-01 - 1055-12-31
  • Durchmesser: 18,5 mm Gewicht: 0,77 g Stempelstellung: 3 h – Material: Silber, geprägt
    • Denar (10./11. Jahrhundert), 1050 - 1055? Bistum Augsburg Heinrich <II., von Augsburg>
    • Kaiserswerth
    • Pfennig
    • Denar <Mittelalter>
    • Silberpfennig
    • Dom
    • Cathedral (eng)
    • Kathedralen
    • Münster <Dom>
    • Bischofskirche
    • Kathedrale
    • Dome
    • Münze
    • Udalricus <Augustanus>
    • Große Geschichte im kleinen Format
    • Münzprägungen von Städten, Bistümern und Fürstentümern in Bayern bis 1803
  • Staatliche Münzsammlung München
  • Staatliche Münzsammlung München
    • Staatliche Münzsammlung München - Inventarnummer: D-1-7835-0598(Nr.123).191
  • http://hdl.handle.net/428894.vzg/e6b48c3a-3902-4646-80b1-a5a3c8a50074
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Literatur zum Stück: Alexandra Hylla, Der Fund von Obing, München (in Vorbereitung). Seite/Nr.: 33. - Standardzitierwerk: W. R. O. Hahn, „Moneta Radasponensis : Bayerns Münzprägung im 9., 10. u. 11. Jahrhundert“. Klinkhardt &amp; Biermann, Braunschweig, 1976. Seite/Nr.: 159var. - Sammlung: Fund von Obing
  • 2017-02-21