Doppeldukat des Würzburger Bischofs Johann Philipp von Schönborn Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:SMM-OBJ-0000000000193109
  • Doppeldukat des Würzburger Bischofs Johann Philipp von Schönborn
  • Erweiterte Beschreibung
    • Johann Philipp <Mainz, Erzbischof>; Münzherr
    • Nürnberg
  • 1648-01-01 - 1650-12-31
  • Durchmesser: 28,8 mm Gewicht: 6,93 g Stempelstellung: 12 h / Material: Gold, Prägung
    • Doppeldukat, o.J. Bistum Würzburg Johann Philipp <Mainz, Erzbischof>
    • Wappen
    • Bischof
    • Bischöfe
    • Diözesanbischof (Quasisynonym)
    • Landesbischof
    • Bischofsamt
    • Episkopat
    • Münze
    • Johann Philipp <Mainz, Erzbischof>
    • Große Geschichte im kleinen Format
    • Münzprägungen von Städten, Bistümern und Fürstentümern in Bayern bis 1803
  • Staatliche Münzsammlung München
  • Staatliche Münzsammlung München
    • Staatliche Münzsammlung München - Inventarnummer: aa3017
  • http://hdl.handle.net/428894.vzg/0982bdc6-3e18-4ada-bbf1-50b45a8afcbe
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Standardzitierwerk: K. Helmschrott und Helmschrott, R., „Würzburger Münzen und Medaillen von - fünfzehnhundert bis achtzehnhundert“. K. Helmschrott [Selbstverl.], Kleinrinderfeld, 1977. Seite/Nr.: 287
  • 2018-04-10