10 Pfennig - Ortsnotmünze aus Eisen der Stadt Hof von 1918 Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:SMM-OBJ-0000000000343488
  • 10 Pfennig - Ortsnotmünze aus Eisen der Stadt Hof von 1918
  • Erweiterte Beschreibung
    • C. Balmberger Münz-Prägeanstalt Vereinsabzeichenfabrik (Hersteller)
    • Stadt Hof (Saale) (Herausgeber)
    • Hof (Saale)
  • 1918-01-01 - 1918-12-31
  • Durchmesser: 20,0 mm Gewicht: 2,58 g Stempelstellung: 2 h / Material: Zink, Prägung
    • 10 Pfennig , 1918 Stadt Hof (Saale)
    • Stadtwappen
    • Städtewappen
    • Notgeld
    • Ersatzgeld
    • Notmünze
    • Geldersatzmarke
    • Münzen, Medaillen und münzähnliche Objekte aus Bayern, Franken, Schwaben und der Pfalz in der Neuzeit
    • Notgeldmünzen in Bayern von 1916−1922
  • Staatliche Münzsammlung München
  • Staatliche Münzsammlung München
    • Staatliche Münzsammlung München - Inventarnummer: 8-10353b
  • http://hdl.handle.net/428894.vzg/ccfad9a4-71e1-4d3a-b773-23502205bc66
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Standardzitierwerk: P. Menzel, „Notmünzen und Geldersatzmarken von Bayern : 1840 bis 1998. Deutsche Notmünzen und sonstige Geldersatzmarken / 1840 - 1990 ; 4“. Münzhandel und Verl. Strothotte, Gütersloh, 1999. Seite/Nr.: 6472.5
  • 2019-11-19

10 Pfennig - Ortsnotmünze aus Eisen der Stadt Hof von 1918

1918-01-01 - 1918-12-31
  • Hof (Saale)

Beschreibung

Vorderseite: Aufschrift "STADT HOF"; Wappen, außen Schrift.

Rückseite: Aufschrift "KLEINGELDERSATZMARKE"; Wertzahl 10 über der Jahreszahl 1918, außen Schrift.