Facebook

Aesslinger (Asslinger, Esslinger), Hans: † 1567; Bildhauer, Medailleur Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:UBR-BOS-00000P23XTB00024
  • Aesslinger (Asslinger, Esslinger), Hans: † 1567; Bildhauer, Medailleur
  • 1535 Münchner Bürgerrecht. 1536 Meister. 1537-1550 am Hof Herzog ? Ludwigs X. in Landshut, dann von 1550-1567 erneut in München tätig. Die erhaltenen Werke weisen ihn vor allem als Medailleur und Bildhauer des Kleinformats aus. 1551 bis 1558 fertigte er Medaillen auf bedeutende Persönlichkeiten aus Bayern und Herzog ? Albrecht V. von Bayern. Für dessen Kunstkammer schuf er zwei figürliche Reliefs, den bethlehemitischen Kindermord (Berlin, Deutsches Museum) und das Parisurteil (München, Nationalmuseum). Mitarbeiter am 1559 bis 1561 entstandenen Epitaph des Salzburger Erzbischofs Michael von Kuenberg.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Aesslinger (Asslinger, Esslinger) Hans
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-Identifikator - Identifikator: 122264487
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 2014-03-17