Facebook

Löwenstein-Wertheim, Maximilian Carl von: 14. 7. 1656 Rochefort/ Belgien — 26. 12. 1718 Mailand; Prinzipalkommissar am Immerwährenden Reichstag,… Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:UBR-BOS-0000P506XTB00003
  • Löwenstein-Wertheim, Maximilian Carl von: 14. 7. 1656 Rochefort/ Belgien — 26. 12. 1718 Mailand; Prinzipalkommissar am Immerwährenden Reichstag,…
  • Stammte aus Nebenlinie der Wittelsbacher. Nach Kavalierstour 1684 Reichshofrat. 1699 geheimer Rat. Kaiser Joseph I. bestellte ihn 1705 zum Statthalter des Herzogtums Oberpfalz und zum Administrator des Herzogtums Bayern. 1711 in den Reichsfürstenstand erhoben. 1712-1716 Prinzipalkommissar am Immerwährenden Reichstag in Regensburg. 1716 als Nachfolger von Prinz Eugen Gouverneur in Mailand.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Löwenstein-Wertheim Maximilian Carl von
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-Identifikator - Identifikator: 120532611
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • 2014-05-12