Gurremarren

Typ

Einöde

Lage

Regierungsbezirk: Schwaben

Landkreis: Landkreis Ostallgäu

Kennziffern

Kennziffer Wert
Geographische Breite 47.66636
Geographische Länge 10.75310
Gauß-Krüger-Rechtswert 4406459
Gauß-Krüger-Hochwert 5281641
Identifikator ODB_S00006666

Gesamtbevölkerung

Letzter Stand: 2

Jahr Einwohner Quelle
1987 2 Gemeindeteiledatei
1970 2 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern
1950 5 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern
1925 8 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern
1871 6 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern

Historische Namensformen

  • Gurremarren