Allgemeine Suche

Hier finden Sie alles, was bavarikon zu bieten hat. Durchsuchen Sie unsere digitale Schatzkammer ganz nach Ihren Wünschen und entdecken Sie unsere gesamten Schätze.

Neben den volldigitalisierten Kunst- und Kulturobjekten finden Sie hier auch Personen, Orte, Karten, Ausstellungen, Sammlungen, Partner oder Datensätze.

Durchsuchen Sie Beschreibungen und Metadaten mit unserer Volltextsuche oder filtern Sie Ihre Suchergebnisse nach Belieben.

Filter
Die ethnographische Sammlung
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • CC0
Die knapp 1450 ethnographischen Objekte der Südsee-Sammlung Obergünzburg gehen fast ausschließlich auf den Sammler Karl Nauer (1874-1962) zurück, der zwischen 1903 und 1913 im Dienste des Norddeutschen Lloyd (NDL) in der Kolonie Deutsch-Neuguinea tätig war. Als eine der größten Reedereien des Deutschen Kaiserreiches war der NDL durch den Transport außereuropäischer Objekte maßgeblich an der Entstehung von Museumssammlungen beteiligt. Karl Nauer war als Kapitän des NDL-Dampfers "Sumatra" im Bismarck-Archipel sowie auf den Salomonen aktiv und erwarb dort die hier gezeigten ethongraphischen Objekte.
Das Fotoarchiv des Fränkischen Freilandmuseums des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • CC0
Das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim versteht sich als regionales, volkskundliches und kulturgeschichtliches Museum. Das Fotoarchiv des Freilandmuseums verfügt derzeit über knapp 90.000 Fotos. Rund 87.000 Fotos sind digitalisiert, an der weiteren Digitalisierung und vor allem an der archivischen Erschließung wird beständig gearbeitet. Die Fotosammlung bewahrt Kollektionen sowie Vor- und Nachlässe von Experten und Expertinnen, die das fränkische Alltagsleben aus unterschiedlichem Blickwinkel aufnehmen.
Archäologische Staatssammlung. Museum für Vor- und Frühgeschichte
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: 10014710-0
  • CC0
Die 1885 gegründete Archäologische Staatssammlung fungiert als das zentrale archäologische Landesmuseum Bayerns. Seine reichen Beständen verteilen sich auf fünf Abteilungen (Vorgeschichte, Römerzeit, Mittelalter und Neuzeit, Mittelmeer und Vorderer Orient sowie Numismatik) und es unterhält neun Zweigmuseen in ganz Bayern.
Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: 1176217976
  • CC0
Die Südsee-Sammlung Obergünzburg stellt mit ihrer Entstehungsgeschichte eine Besonderheit in der süddeutschen Museumslandschaft dar. Sie präsentiert eine Melanesien-Sammlung von überregionaler Bedeutung. Mit der Online-Präsentation ihrer historischen ethnographischen Sammlung, visueller Zeugnisse des Sammlers Karl Nauer sowie Dokumenten zur Museumsgeschichte bemüht sich die Südsee-Sammlung Obergünzburg um nachhaltige Transparenz und Zugänglichkeit zu ihren Sammlungsbeständen, gerade auch für Vertreterinnen und Vertreter des heutigen Papua-Neuguineas. Es ist ein Ausdruck dieses Bemühens um Austausch und Dialog, dass die begleitenden Texte und Objektbeschreibungen hierzu auch in einer Übersetzung in Tok Pisin, der lingua franca Neuguineas, vorgelegt werden.
Naturkundliche Objekte
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • CC0
Die frühesten schriftlichen Quellen zu den Sammlungen des Kapitän Karl Nauer (1874-1962) in Obergünzburg sind die 1913/1922 durch den Marktrat und Limonadenfabrikant Josef Weiß (1872-1943) angelegten Gegenstands- und Schrankverzeichnisse. Der historischen Ordnung der Sammlung folgend werden die in der Abteilung "Ethnographie" aufgeführten naturkundlichen, in erster Linie zoologischen Objekte, auch in bavarikon als Unterkategorie dieser Hauptsammlung geführt.
Fränkisches Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: 2064336-6
  • CC0
Das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim gehört zu den jüngeren Museen dieser Art in Deutschland. Erst 1976 wurde es vom Bezirk Mittelfranken, der zugleich Träger des Museums ist, gegründet. Der Aufbau begann 1979 auf einem 45 Hektar großen Areal; ein erster Bauabschnitt mit 15 Gebäuden konnte 1982 eröffnet werden. Nach fast 40 Jahren kontinuierlichen Aufbaus zählt es mit inzwischen über 100 wiederaufgebauten historischen Gebäuden aus ganz Franken und aus sieben Jahrhunderten zu den größten und vielgestaltigsten seiner Art in Europa.
Über die Ausstellung
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • CC0
Riesenmuschel
  • Englisch: Horse Hoof Clam
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_02051
  • vor 1913
  • CC BY-NC-SA 4.0
Conusring-Rohling
  • Englisch: Conus ring workpiece
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) 13-2-124
  • Inventarnummer: S_02052
  • vor 1913
  • Nissan
  • CC BY-NC-SA 4.0
Conusring-Rohling
  • Englisch: Conus ring workpiece
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_02054
  • Inventarnummer: (Alt) 13-2-125
  • vor 1913
  • Nissan
  • CC BY-NC-SA 4.0
Muschel
  • Englisch: Shell
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2079
  • Inventarnummer: S_02079
  • 1894
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Schnecke
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2085, N2086, N2087
  • Inventarnummer: S_02085
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Fingerkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2130
  • Inventarnummer: S_02130
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Zweigkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2132
  • Inventarnummer: S_02132
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Baumkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_02133
  • Inventarnummer: (Alt) N2133
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Rote Orgel-Koralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_02139
  • Inventarnummer: (Alt) N2139
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Koralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_02140
  • Inventarnummer: (Alt) N2140
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Kelchkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_02144
  • Inventarnummer: (Alt) N2144
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Rasenkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2138
  • Inventarnummer: S_02138
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Zweigkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2134
  • Inventarnummer: S_02134
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Spitzenkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_02135
  • Inventarnummer: (Alt) N2135
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Geweihkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2136
  • Inventarnummer: S_02136
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Hammermuschel
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_02137
  • Inventarnummer: (Alt) N2137
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Perlmuschel
  • TokPisin: Perlmuschel
  • Englisch: Schmuck
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_01070
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Vogel (Präparat)
  • Sichelschwanz-Paradiesvogel (Cicinnurus magnificus)
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_03000
  • vor 1913
  • Papua Neuguinea
  • CC BY-NC-SA 4.0
Koralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2110
  • Inventarnummer: S_02110
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Pilzkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2121
  • Inventarnummer: S_02121
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Pilzkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: S_02122
  • Inventarnummer: (Alt) N2122
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0
Pilzkoralle
  • Südsee-Sammlung Obergünzburg
  • Inventarnummer: (Alt) N2123
  • Inventarnummer: S_02123
  • vor 1913
  • Ozeanien
  • CC BY-NC-SA 4.0