Allgemeine Suche

Hier finden Sie alles, was bavarikon zu bieten hat. Durchsuchen Sie unsere digitale Schatzkammer ganz nach Ihren Wünschen und entdecken Sie unsere gesamten Schätze.

Neben den volldigitalisierten Kunst- und Kulturobjekten finden Sie hier auch Personen, Orte, Karten, Ausstellungen, Sammlungen, Partner oder Datensätze.

Durchsuchen Sie Beschreibungen und Metadaten mit unserer Volltextsuche oder filtern Sie Ihre Suchergebnisse nach Belieben.

Filter
Förster Maximilian Joemann erklärt, welche Eicheln für die Eichensaat geeignet und welche ungeeignet sind, Revier Rothenbuch-Ost im Hochspessart, 2022
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3356
  • Signatur: IKE_V_2020_01_01
  • 2022
  • Rothenbuch
  • InC
Plätzesaat (Einbringung von Saatgut in von Astgut befreite Pflanzplätze) im Revier Weibersbrunn im Hochspessart, Eichensaat 2022
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3357
  • Signatur: IKE_V_2020_01_02
  • 2022
  • Weibersbrunn
  • InC
Traditionelle Karpfenteichwirtschaft in Bayern: Generationenübergreifende Wissensweitergabe zur Teichbewirtschaftung, Teichwirtschaft Familie Wolfgang Stock, Kornthan 2019
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_V_2020_11_05
  • Datensatznummer: 2971
  • 2019
  • Kornthan
  • InC
Traditionelle Karpfenteichwirtschaft in Bayern: Geschichte des Betriebs und Wissensweitergabe zu Teichwirtschaft und Fischvermarktung, Teichwirtschaft Schießl, Schwarzenfeld 2019
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3396
  • Signatur: IKE_V_2020_11_04
  • 2019
  • Schwarzenfeld
  • InC
Fassbinderhandwerk in Tirschenreuth: Bericht über den Fassbinderkurs im April 2023, der der Arbeitskreis Historisches Handwerk erstmals organisierte, Handwerkerscheune Matzersreuth, 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_V_2021_01_01
  • Datensatznummer: 3438
  • 2023
  • Matzersreuth
  • InC
Kuhländler Tänze: Probe des "Woaf" durch Mitglieder der Kuhländler Tanz- und Trachtengruppe (München), der Volkstanzgruppe Javornik (Nový Jicín) und der Wischauer Tanzgruppe (München) vor ihrem Auftritt beim Sudetendeutschen Tag in Regensburg, 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_V_2019_03_10
  • Datensatznummer: 3628
  • 2023
  • Regensburg
  • InC
Tänzelfest Kaufbeuren: Einzug "Kaiser Maximilians I." mit Gefolge in der Kaiser-Max-Straße, Kaufbeuren 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_V_2020_10_03
  • Datensatznummer: 3812
  • 2023
  • Kaufbeuren
  • InC
Tänzelfest Kaufbeuren: Bändertanz der Gruppe "Marktmusik" im Rahmen des historischen Wochenmarktes (Häfelesmarkt), 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3811
  • Signatur: IKE_V_2020_10_02
  • 2023
  • Kaufbeuren
  • InC
Englmarisuchen: Die Darstellenden beim Auffinden der Engelmarfigur im Wald oberhalb des Kapellenberges. Sie wird anschließend auf einer Trage zurück ins Tal gebracht, St. Englmar 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3825
  • Signatur: IKE_V_2020_02_03
  • 2023
  • Sankt Englmar
  • InC
Marktredwitzer Krippenkultur: Renate Dick erzählt bei einer Krippenführung, wie sich in ihrer Landschaftskrippe der "Dammhafner" Karl Meyer (1895-1972) als Krippenfigur verewigt hat, Marktredwitz 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_V_2020_08_01
  • Datensatznummer: 3690
  • 2023
  • Marktredwitz
  • InC
Zwiefachtentag in Berching unter dem Motto "Dou setz ma uns nieder - Die Oberpfalz und ihre Zwiefachen", 2022
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_V_2016_10_04
  • Datensatznummer: 3464
  • 2022
  • Berching
  • InC
Englmarisuchen: Auftritt der Pfingstltuscher auf dem Kirchplatz am Pfingstmontagmorgen, St. Englmar 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_V_2020_02_02
  • Datensatznummer: 3826
  • 2023
  • Sankt Englmar
  • InC
Kochlöffeltanz, getanzt von der Kuhländler Trachten- und Tanzgruppe (München) und der Volkstanzgruppe Javornik (Nový Jicín) im Rahmen des Projektes "Fast vergessene Tänze - Kuhländler Tänze II", Starý Jicín 2020
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3627
  • Signatur: IKE_V_2019_03_08
  • 2020
  • Starý Jicín
  • InC
Kuhländler Dreher, getanzt von der Kuhländler Trachten- und Tanzgruppe (München) und der Volkstanzgruppe Javornik (Nový Jicín) im Rahmen des Projektes "Fast vergessene Tänze - Kuhländler Tänze I", Starý Jicín 2019
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_V_2019_03_07
  • Datensatznummer: 3629
  • 2019
  • Starý Jicín
  • InC
Tradition der hochalpinen Alpwirtschaft im Allgäu: Hirten treiben die mit Zugschellen geschmückten Rinder der Hindelanger Alpen beim Viehscheid durch den Ort Hinterstein, 2022
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3461
  • Signatur: IKE_V_2015_13_04
  • 2022
  • Bad Hindelang
  • InC
Tichletanz, getanzt von der Kuhländler Trachten- und Tanzgruppe (München) und der Volkstanzgruppe Javornik (Nový Jicín) im Rahmen des Projektes "Fast vergessene Tänze - Kuhländler Tänze II", Starý Jicín 2020
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_V_2019_03_03
  • Datensatznummer: 3625
  • 2020
  • Starý Jicín
  • InC
Schustertanz, getanzt von der Kuhländler Trachten- und Tanzgruppe (München) und der Volkstanzgruppe Javornik (Nový Jicín) im Rahmen des Projektes "Fast vergessene Tänze - Kuhländler Tänze I", Starý Jicín 2019
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3626
  • Signatur: IKE_V_2019_03_04
  • 2019
  • Starý Jicín
  • InC
Kinderfest Leipheim: Lena Buhl liest den Kinderfestspruch von 1951, Aufnahme 2017
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_Au_2020_07_01
  • Datensatznummer: 3107
  • InC
Annika Hämmerle liest den Abendspruch, Aufnahme 2017
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3796
  • Signatur: IKE_Au_2020_07_02
  • InC
Kinderfest Leipheim: Alica Fischer liest den Schnitterreigenspruch, Aufnahme 2017
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_Au_2020_07_03
  • Datensatznummer: 3802
  • InC
Kinderfest Leipheim: Lena Buhl liest den Kinderfestspruch von 1844, Aufnahme 2017
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3808
  • Signatur: IKE_Au_2020_07_04
  • InC
Kinderfest Leipheim: Ulrike Weinstein-Geyer liest den Montagsspruch, Aufnahme 2017
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_Au_2020_07_05
  • Datensatznummer: 3809
  • InC
Verehrungspraktiken der hl. Walburga in Eichstätt: geöffneter Gruftaltar, unter dem das Walburgisöl aufgefangen wird, anlässlich der 900-Jahrfeier der Gründung der Abtei St. Walburg, Eichstätt 1935
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_02_02_002
  • Datensatznummer: 3877
  • 1935
  • Eichstätt
  • InC
Verehrungspraktiken der hl. Walburga in Eichstätt: Marienhausschülerinnen tragen die goldene Wallfahrtsstatue der hl. Walburga aus der Walburgakapelle in Monheim anlässlich des 900-jährigen Jubiläums der Abtei St. Walburg, Eichstätt 1935
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_02_02_006
  • Datensatznummer: 3878
  • 1935
  • Eichstätt
  • InC
Verehrungspraktiken der hl. Walburga: betende Frauen in Festtagskleidung während der hl. Messe zum 900-jährigen Jubiläum der Abtei St. Walburg, Eichstätt 1935
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_02_02_013
  • Datensatznummer: 3879
  • 1935
  • Eichstätt
  • InC
Verehrungspraktiken der hl. Walburga in Eichstätt: Frauen in Festtagskleidung während der hl. Messe zum 900-jährigen Jubiläum der Abtei St. Walburg, Eichstätt 1935
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3880
  • Signatur: IKE_B_2021_02_02_014
  • 1935
  • Eichstätt
  • InC
Verehrungspraktiken der hl. Walburga in Eichstätt: Benediktinnen auf der Empore oberhalb des Gruftaltars beim Walburgifest, Eichstätt 1956
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3881
  • Signatur: IKE_B_2021_02_02_015
  • 1956
  • Eichstätt
  • InC
Verehrungspraktiken der hl. Walburga in Eichstätt: Ausgabe des Walburgisöls und von Heiligenbildchen anlässlich der 900-Jahrfeier der Gründung der Abtei St. Walburg, Eichstätt 1935
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_02_02_016
  • Datensatznummer: 3882
  • 1935
  • Eichstätt
  • InC
Verehrungspraktiken der hl. Walburga in Eichstätt: Prozessionszug in der Westenstraße mit Walburgastatue, Kreuzträger und Ministranten auf dem Weg zur 900-Jahrfeier der Gründung der Abtei St. Walburg, Eichstätt 1935
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_02_02_017
  • Datensatznummer: 3883
  • 1935
  • Eichstätt
  • InC
Während eines Fassbinderkurses, erstmals vom Arbeitskreis Historisches Handwerk im April 2023 organisiert, wird das Zuschneiden der Fassdeckel demonstriert, Handwerkerscheune Matzersreuth, 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3432
  • Signatur: IKE_B_2021_01_03_007
  • 2023
  • Matzersreuth
  • InC
Zwei Mitglieder des Arbeitskreises Historisches Handwerk beim Aufziehen von Fassreifen auf ein Bierfass, Handwerkerscheune Matzersreuth, 2021
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_03_009
  • Datensatznummer: 3434
  • 2021
  • Matzersreuth
  • InC
Franz-Xaver Mickisch (1910-1989) richtet mit dem Schnitzeisen eine Daube zu, Fassfabrik Mickisch Tirschenreuth, 1980er Jahre
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_03_010
  • Datensatznummer: 3435
  • 1980er Jahre
  • Tirschenreuth
  • InC
Info- und Mitmachstand des Arbeitskreises Historisches Handwerk zur Vermittlung des traditionellen Handwerks des Fassmachers beim Bürgerfest in Tirschenreuth, 2016
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3436
  • Signatur: IKE_B_2021_01_03_011
  • 2016
  • Tirschenreuth
  • InC
Fassbinderhandwerk in Tirschenreuth: Zwei Mitglieder des Arbeitskreises Historisches Handwerk bei der Arbeit mit dem Gradhobel zur Bearbeitung der Daubennut, Handwerkerscheune Matzersreuth, 2021
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_03_012
  • Datensatznummer: 3437
  • 2021
  • Matzersreuth
  • InC
Goldgefasste Statue der hl. Walburga am Gruftaltar, gefertigt um 1500, unter der Abteikirche St. Walburg in Eichstätt, 2019
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 2878
  • Signatur: IKE_B_2021_02_01_006
  • 2019
  • Eichstätt
  • InC
Eine Benediktinerin zeigt Besucherinnen Votivbilder und Votivgaben in der Gruftkapelle, die sich unter der Abteikirche St. Walburg in Eichstätt, 2013
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_02_01_007
  • Datensatznummer: 2879
  • 2013
  • Eichstätt
  • InC
Fassbinderhandwerk: Handgeschriebenes Schild über dem Eingang zur Handwerkerscheune Matzersreuth des Arbeitskreises Historisches Handwerk im Oberpfalzverein e.V., Matzersreuth 2019
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 2894
  • Signatur: IKE_B_2021_01_01_004
  • 2020
  • Tirschenreuth
  • InC
Vermittlungsarbeit des Arbeitskreises Historisches Handwerk: Abteilung "Fassbinderei" in der Handwerkerscheune Matzersreuth, im Hintergrund ein Transmissionsantrieb, Matzersreuth 2020
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_01_005
  • Datensatznummer: 2895
  • 2020
  • Tirschenreuth
  • InC
Fassbinderhandwerk: Ein Mitglied des Arbeitskreises Historisches Handwerk im Oberpfalzverein e.V. beim Biegen der gekochten hölzernen Fassdauben auf der Daubenbiegemaschine, Matzersreuth 2020
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_01_007
  • Datensatznummer: 2897
  • 2020
  • Tirschenreuth
  • InC
Fassbinderhandwerk: Zwei Mitglieder des Arbeitskreises Historisches Handwerk im Oberpfalzverein e.V. ziehen eiserne Fassreifen auf das erste in der Handwerkerscheune entstandene hölzerne Bierfass auf, Matzersreuth 2020
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_01_008
  • Datensatznummer: 2898
  • 2020
  • Matzersreuth
  • InC
Fassbinderhandwerk: Informations-, Schau- und Mitmachstand mit Fassmacherwerkzeugen und Materialien des Arbeitskreises Historisches Handwerk am Tag des immateriellen Kulturerbes, Bad Windsheim 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_02_001
  • Datensatznummer: 3419
  • 2023
  • Bad Windsheim
  • InC
Fassbinderhandwerk: Ein Mitglied des Arbeitskreises Historisches Handwerk formt eine Daube mit einem Schnitzmesser konisch; Schauhandwerksaktion am Tag des immateriellen Kulturerbes, Bad Windsheim 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_02_002
  • Datensatznummer: 3420
  • 2023
  • Bad Windsheim
  • InC
Fassbinderhandwerk: Ein Mitglied des Arbeitskreises Historisches Handwerk erklärt Kindern anhand eines Baumstammpuzzles dasWachsen eines Baumes als Rohstoff für die Fassmacherei, Tag des immateriellen Kulturerbes, Bad Windsheim 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3421
  • Signatur: IKE_B_2021_01_02_003
  • 2023
  • Bad Windsheim
  • InC
Immaterielles Kulturerbe übergreifend: Ein Mitglied der Kirchseeoner Perchten repariert mithilfe von Fassmacherwerkzeug am Infostand des Arbeitskreises Historisches Handwerk seine Maske, Tag des immateriellen Kulturerbes, Bad Windsheim 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_02_004
  • Datensatznummer: 3422
  • 2023
  • Bad Windsheim
  • InC
Fassbinderhandwerk: Informationstafel und handwerklich gefertigte kleinere und mittlere Holzarbeiten und Bottiche des Arbeitskreises Historisches Handwerk, Tag des immateriellen Kulturerbes, Bad Windsheim 2023
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_02_005
  • Datensatznummer: 3423
  • 2023
  • Bad Windsheim
  • InC
Fassbinderhandwerk in Tirschenreuth: Fassmacher Adolf Pollak zerlegt ein gebrauchtes Bierfass, Kemnath 1999
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Signatur: IKE_B_2021_01_03_001
  • Datensatznummer: 3424
  • 1999
  • Kemnath
  • InC
Fassbinderhandwerk in Tirschenreuth: Die alte Fassfabrik Mickisch wird von Ehrenamtlichen des Arbeitskreises Historisches Handwerk leergeräumt, Tirschenreuth 1996
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3425
  • Signatur: IKE_B_2021_01_03_002
  • 1996
  • Tirschenreuth
  • InC
Fassbinderhandwerk in Tirschenreuth: Eine Besucherin bearbeitet eine Daube mit dem Schnitzmesser am Info- und Mitmachstand des Arbeitskreises Historisches Handwerk, Bürgerfest Tirschenreuth, 2016
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3426
  • Signatur: IKE_B_2021_01_03_003
  • 2016
  • Tirschenreuth
  • InC
Fassbinderhandwerk in Tirschenreuth: Ein Mitglied des Arbeitskreises Historisches Handwerk nimmt mit einer Lehre Maß für die konische Biegung einer Daube, Handwerkerscheune Matzersreuth, 2018
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Datensatznummer: 3427
  • Signatur: IKE_B_2021_01_03_004
  • 2018
  • InC