Allgemeine Suche

Hier finden Sie alles, was bavarikon zu bieten hat. Durchsuchen Sie unsere digitale Schatzkammer ganz nach Ihren Wünschen und entdecken Sie unsere gesamten Schätze.

Neben den volldigitalisierten Kunst- und Kulturobjekten finden Sie hier auch Personen, Orte, Karten, Ausstellungen, Sammlungen, Partner oder Datensätze.

Durchsuchen Sie Beschreibungen und Metadaten mit unserer Volltextsuche oder filtern Sie Ihre Suchergebnisse nach Belieben.

Filter
Kopial- und Rechtsbuch der Stadt Wasserburg zu städtischen Rechten, städtischer Verfassung und Verwaltung
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1c1
  • Signatur: (Alt) KAKAF19/32
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Stadt- und Landrichter Spielberger
  • (1329-1479?), Abschriften entstanden um 1475 und um 1750
  • Wasserburg a. Inn
  • CC BY-NC-SA 4.0
Herzog Stephan II. von Bayern (1319-1375, reg. ab 1347) und seine Söhne erlauben der Stadt Wasserburg, an Michaeli einen dreitägigen Markt abzuhalten und sichern den Kaufleuten in dieser Zeit Zollfreiheit zu.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U2359
  • Signatur: I1a378
  • Signatur: (Alt) KAKAF11/5
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Herzog Stephan
  • 28.11.1374
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ludwig Thalhamer überträgt die Teilrückzahlung einer Schuld, welche ihm der verstorbene Jacob Däfinger übertragen hatte, zurück an dessen Erben, denen sie bei der Aufteilung des Nachlasses zugesprochen wurde.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKDF18/117
  • Signatur: I1a2130
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Ludwig Thalhamer
  • Jacob Däfinger
  • 27.07.1672
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Propst Stephan (Sedenzzeit vor 1337-1344/49) und der Konvent des Klosters Gars überlassen dem Heilig-Geist-Spital in Wasserburg die Fleischbank an der Brücke, die der "Mäzze" innehatte, gegen eine Lieferung von jährlich 32 Pfund Unschlitt.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I2a141
  • Signatur: (Alt) C1
  • Signatur: (Alt) U1249
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Propst und Erzpriester von Gars Stephan
  • Ulreich Mäzze
  • 24.08.1338
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Erbschaftsverteilung des Nachlasses des Balthasar Schmidträmbsl.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1977
  • Signatur: I1a2629
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/1
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Balthasar Schmidträmbsl
  • ? Pezlberger
  • 09.08.1748
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Kurfürst Maximilian Joseph stellt Balthasar Schmidträmbsl einen Lehensbrief aus.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2639
  • Signatur: (Alt) U1988
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/12
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Balthasar Schmidträmbsl
  • 09.11.1801
  • 31.12.1808
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Kurfürst Maximilian Joseph stellt Balthasar Schmidträmbsl einen Lehensbrief aus, und legt dessen Abgaben fest.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/11
  • Signatur: I1a2638
  • Signatur: (Alt) U1987
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Balthasar Schmidträmbsl
  • Kurfürst Maximilian IV. Joseph
  • 05.04.1805
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Die Erben des Michael Gumpltzhaimer verkaufen ein Gut an Wolfganng und Katherina Müllner.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2640
  • Signatur: (Alt) Stahlschrank IV
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Michael Gumpltzhaimer
  • Wolfgang Müllner
  • Katherina Müllner
  • 01.06.1573
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Kurfürst Karl Theodor stellt Barbara Schmidträmbsl einen Erbrechtsbrief aus.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/9
  • Signatur: I1a2636
  • Signatur: (Alt) U1985
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Kurfürst Karl Theodor
  • Kurfürst Karl II. Theodor
  • Barbara Schmidträmbsl
  • 08.10.1792
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Kurfürst Maximilian Joseph stellt Balthasar Schmidträmbsl einen Lehensbrief aus.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/10
  • Signatur: I1a2637
  • Signatur: (Alt) U1986
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Balthasar Schmidträmbsl
  • Kurfürst Maximilian IV. Joseph
  • 19.11.1801
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Caspar Natter und seine Schwester Juliana Natter, bestätigen ihren Vormündern, sowie der Stadt Wasserburg, über die Vormundschaft ordentlich Rechnung geführt und ihr Erbe ausgezahlt zu haben. [Entlassung aus der Vormundschaft]
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2617
  • Signatur: (Alt) U1965
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/22
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Caspar Natter
  • Juliana Natter
  • 02.12.1562
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Kurfürst Karl Theodor stellt Barbara Schmidträmbsl einen Erbrechtsbrief aus.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1980
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/4
  • Signatur: I1a2632
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Kurfürst Karl Theodor
  • Kurfürst Karl II. Theodor
  • Barbara Schmidträmbsl
  • 08.10.1792
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Freiherr Johann Maximilian von Lamberg verkauft die gefreite Behausung und den Edelmannssitz auf der Burg zu Wasserburg an Sigmund und Anna Hauser.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2633
  • Signatur: (Alt) U1981
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/5
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Sigmund Hauser
  • Johann Maximilian von Lamberg
  • Anna Hauser
  • 21.01.1633
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Kurfürst Maximilian Emanuel stellt dem Wolf Schmidträmbsl einen Erbrechtsbrief aus.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2631
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/3
  • Signatur: (Alt) U1979
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Wolf Schmidträmbsl
  • Kurfürst Maximilian II. Emanuel
  • 03.06.1689
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Bischof Johannes Theodor zu Freising und Regensburg bestätigt der Elisabetha Schmidträmbsl die Stiftung eines Jahrtags.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2635
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/7
  • Signatur: (Alt) U1983
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Elisabetha Schmidträmbsl
  • Bischof von Freising Johannes Theodor
  • 18.01.1741
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Oswald Panstinger, Richter zu Griesstätt entscheidet eine Streitsache zwischen dem Wasserburger Bürger Thoman Fleglhamer und Georg Esterman als Gewalthaber des Heilig-Geist-Spitals, um die Grundherrschaftsrechte des Spitals.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/20
  • Signatur: I2a995
  • Signatur: (Alt) U1963
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Oswald Panstinger
  • Georg Esterman
  • Thoman Fleglhamer
  • 13.08.1482
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Kurfürst Ferdinand Maria stellt Wolf Schmidträmbsl einen Freiheitsbrief aus.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2634
  • Signatur: (Alt) U1982
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/6
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Wolf Schmidträmbsl
  • Kurfürst Ferdinand Maria
  • 09.03.1679
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Andree Geisler und seine Ehefrau Agatha, geborene Hanauer, bestätigen Agathas Vormündern, sowie der Stadt Wasserburg, über die Vormundschaft ordentlich Rechnung geführt und ihr Erbe ausgezahlt zu haben. [Entlassung aus der Vormundschaft]
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/32
  • Signatur: I1a2627
  • Signatur: (Alt) U1975
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Agatha Hanauer
  • 20.02.1566
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Jörg Seur zu Eisendorf, Stadt- und Landrichter zu Wasserburg bestätigt Jörg Zoß dessen eheliche Geburt und redlichen Lebenswandel.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2628
  • Signatur: (Alt) U1976
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/33
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Jörg Zoß
  • Jörg Seur
  • 09.08.1538
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Hans Draxl und seine Ehefrau Anna, geborene Niedermair, bestätigen Annas Vormündern, sowie der Stadt Wasserburg, über die Vormundschaft ordentlich Rechnung geführt und ihr Erbe ausgezahlt zu haben. [Entlassung aus der Vormundschaft]
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/31
  • Signatur: I1a2626
  • Signatur: (Alt) U1974
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Anna Niedermair
  • 15.03.1568
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Balthasar Schmidträmbsl überschreibt seiner Mutter Anna Schmidträmbsl ein Austragsgut bei Forsting.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2630
  • Signatur: (Alt) KAKFF23/2
  • Signatur: (Alt) U1978
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Anna Schmidträmbsl
  • Balthasar Schmidträmbsl
  • Johann Georg Grueber
  • 23.03.1750
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Georg und Barbara Mandl verkaufen das Geimersheimer Gütl an Niclas Dellinger.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1969
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/26
  • Signatur: I1a2621
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Georg Mandl
  • Barbara Mandl
  • Niclas Dellinger
  • 17.10.1572
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Andreas Aicher übernimmt eine Bürgschaft über seine Tochter Regina Weydentaller, wegen etwaiger Schulden aus dem Nachlass ihres Mannes Hans Weydenthaler.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2622
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/27
  • Signatur: (Alt) U1970
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Hans Weydenthaller
  • Regina Weydenthaller
  • Andreas Aicher
  • 22.03.1555
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Erbschaftsvertrag zwischen Hans Vischer und seiner Ehefrau Clara.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2620
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/25
  • Signatur: (Alt) U1968
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Hans Vischer
  • Clara Vischer
  • 04.03.1552
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Erhart und Anna Puschl verkaufen die jährliche Gilt von einem Pfund Pfennige auf ihrem Haus an der Schusterzeile an die Kinder des verstorbenen Wolfgang Winckhler, Matheus, Asm und Hannsl, vertreten durch ihre Vormünder.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2624
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/29
  • Signatur: (Alt) U1972
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Anna Puschl
  • Hannsl Winckhler
  • Erhart Puschl
  • Asm Winckhler
  • Matheus Winckhler
  • 14.03.1553
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Achatz von Laiming zu Tegernbach und Ahaim genehmigt Paulus und Barbara Stettner die Übersiedlung von Amerang nach Wasserburg.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1973
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/30
  • Signatur: I1a2625
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Paulus Stettner
  • Achatz von Laiming
  • Barbara Stettner
  • 08.07.1566
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Maria Magdalena Walchenburger bekennt, dem Jörg Sueßpeck 150 Gulden, 6 Schilling, 10 Pfennig schuldig zu sein.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/28
  • Signatur: I1a2623
  • Signatur: (Alt) U1971
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Maria Magdalena Walchenburger
  • Jörg Sueßpeck
  • 16.04.1552
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Margreth Malskircher überträgt mehrere Gilten aus dem Nachlass ihres Ehemanns Cristoff Malskircher an die Vormünder ihrer Tochter Margreth.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1962
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/19
  • Signatur: I1a2615
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Margreth Malskircher
  • Christoff Malskircher
  • 05.03.1551
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Simon Prantl bestätigt seinen Vormündern, sowie der Stadt Wasserburg, über die Vormundschaft ordentlich Rechnung geführt und sein Erbe ausgezahlt zu haben. [Entlassung aus der Vormundschaft]
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/21
  • Signatur: I1a2616
  • Signatur: (Alt) U1964
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Simon Prantl
  • 29.01.1563
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ehevertrag zwischen Hans Feurer und Warbara Hartl.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/18
  • Signatur: (Alt) U1961
  • Signatur: I1a2614
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Warbara Hartl
  • Hans Feurer
  • 09.01.1550
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Warbara Windl verkauft die jährliche Gilt von zwei Gulden auf dem Haus des Christoff Graßweger an Rueprecht und Warbara Khulbinger.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1966
  • Signatur: I1a2618
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/23
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Christoff Graßweger
  • Warbara Khulbinger
  • Rueprecht Khulbinger
  • Warbara Windl
  • 19.07.1554
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Adolarius Nier und seine Ehefrau Magdalena, geborene Vorstmair, bestätigen Magdalenas Vormündern, sowie der Stadt Wasserburg, über die Vormundschaft ordentlich Rechnung geführt und ihr Erbe ausgezahlt zu haben. [Entlassung aus der Vormundschaft]
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/24
  • Signatur: I1a2619
  • Signatur: (Alt) U1967
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Magdalena Vorstmair
  • 13.05.1569
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ehevertrag zwischen Mathias Schwingenhaimer und Anna Katzbacher.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1959
  • Signatur: I1a2612
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/16
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Mathias Schwingenhaimer
  • Anna Katzbacher
  • 14.12.1551
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ehevertrag zwischen Wolfgang Nidermair und Agnes Wiert.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/17
  • Signatur: I1a2613
  • Signatur: (Alt) U1960
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Wolfgang Nidermair
  • Agnes Wiert
  • 18.02.1547
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Erbeinung der Erben des Wolfgang Stolzenberger.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1948
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/5
  • Signatur: I1a2601
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Wolfgang Stolzenberger
  • 17.06.1541
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ehevertrag zwischen Sebastian Zaundl und Elisabeth Grasweger.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2602
  • Signatur: (Alt) U1949
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/6
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Sebastian Zaundl
  • Elisabeeth Grasweger
  • 12.10.1548
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Die Stadt Wasserburg verkauft eine jährliche Gilt von zwanzig Gulden an die Kinder des Wolfgang Strasser, vertreten durch ihre Vormünder.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1946
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/3
  • Signatur: I1a2599
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Wolfgang Strasser
  • 28.07.1531
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Die Stadt Wasserburg vergleicht sich mit Christof Roth wegen einer Zolldifferenz.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1947
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/4
  • Signatur: I1a2600
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Christoph Roth
  • 25.03.1495
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ehevertrag zwischen Leonhard Puttenhaimer und Anna Helmsauer.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/9
  • Signatur: I1a2605
  • Signatur: (Alt) U1952
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Leonhard Puttenhaimer
  • Anna Helmsauer
  • 06.01.1542
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ehevertrag zwischen Hans Hölzl und Margarethe Thypflinger.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2606
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/10
  • Signatur: (Alt) U1953
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Margarethe Thypflinger
  • Hans Hölzl
  • 11.01.1546
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ehevertrag zwischen Martin Asam und Elisabeth Surauer.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1950
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/7
  • Signatur: I1a2603
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Elisabeth Surauer
  • Martin Asam
  • 11.11.1538
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ehevertrag zwischen Wolfgang Hafner und Barbara Mayer.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) U1951
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/8
  • Signatur: I1a2604
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Barbara Mayer
  • Wolfgang Hafner
  • 27.08.1529
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Das Kloster St. Salvatoris zu Altomünster verkauft ein Grundstück bei Wasserburg an Georg Khoch, Rat und Stadtkoch zu Wasserburg.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF21/67
  • Signatur: I1a2588
  • Signatur: (Alt) U1934
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Lamprecht Eder
  • Georg Khoch
  • 18.03.1667
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Caspar und Sabina Gaigl verkaufen ein Grundstück an Georg und Catharina Vischer.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF21/63
  • Signatur: I1a2585
  • Signatur: (Alt) U1930
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Georg Vischer
  • Catharina Vischer
  • Caspar Gaigl
  • Melchior Winckhler
  • Sabina Gaigl
  • 21.03.1708
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Pauls und Brigita Egkhard verkaufen einen Zehent an Wolfgang und Anna Rot.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2586
  • Signatur: (Alt) KAKFF21/64
  • Signatur: (Alt) U1931
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Anna Rot
  • Brigita Egkhard
  • Pauls Egkhard
  • Wolfgang Rot
  • 06.11.1545
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Georg und Anastasia Stainberger verkaufen einen Anger an Michael und Elisabetha Vischer.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: I1a2590
  • Signatur: (Alt) U1936
  • Signatur: (Alt) KAKFF21/69
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Michael Vischer
  • Georg Stainberger
  • Anastasia Stainberger
  • Elisabetha Vischer
  • 12.11.1709
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Mathias und Anna Claußner verkaufen einen Hopfenanger an Michael und Ursula Vischer.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF21/71
  • Signatur: (Alt) U1938
  • Signatur: I1a2591
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Ursula Vischer
  • Michael Vischer
  • Mathias Claußner
  • Anna Cöaußner
  • 01.12.1690
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Johann und Catharina Ockher verkaufen einen Anger an Georg und Catharina Vischer.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF21/68
  • Signatur: I1a2589
  • Signatur: (Alt) U1935
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Georg Vischer
  • Johann Ockher
  • Catharina Vischer
  • Melchior Winckhler
  • Catharina Ockher
  • 18.01.1709
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Ehevertrag zwischen Steffan Kienperger und Elspeth Hinzinger.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/13
  • Signatur: I1a2609
  • Signatur: (Alt) U1956
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Elspeth Hinzinger
  • Steffan Kienperger
  • 26.07.1529
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0
Nachträglicher Ehevertrag zwischen Christof und Barbara Stadler.
  • Stadtarchiv Wasserburg am Inn
  • Signatur: (Alt) KAKFF22/14
  • Signatur: (Alt) U1957
  • Signatur: I1a2610
  • Stadt Wasserburg a. Inn als Registraturbildner
  • Barbara Stadler
  • Christof Stadler
  • 25.03.1565
  • "Im Rahmen der Verwaltungstätigkeit der Stadt: i.d. Regel Wasserburg"; "Als Rechteempfängerin: i.d. Regel Bayern"
  • CC BY-NC-SA 4.0