Facebook

8 Treffer sortiert nach

  • [...] Bremberg im Dunkeln liegt ſo meint Hr v L doch es habe ſich auf Amberg bezogen daß alſo Amberg das Centrum des neuen Karolingiſchen Handels B b 4 planes 392 Geſchichte des [...]
    [...] Aachen gab den Pfeffer bis 1672 Nürnberg ſchikte ehehin jährlich einen Kanzleybothen nach Aachen Altdorf Amberg bezahlt jährlich an das Zollamt in Nürnberg anſtatt eines halben Guldengroſchen in ſpecie zwey Kopfſtüte [...]
    [...] Andtorff Straßburg Dornick Herzogenboſch Franckfort Meinz Brüſſel Mechel Würzburg Bamberg Gemünd Eger Cham Amberg Regenſpurg München Gelhauſen Sulz bach Ach Aachen ſind frey Vom Zoll und Waagamke in Nürnberg [...]
    [...] erſte Erwähnung der Stadt Nürnberg Man vergleiche Geſchichte von dem Urs ſprunge der Stadt Amberg von Felix Freys herrn von Löwenthal München 18 01 gr 4 und die Recenſion in [...]
    [...] abgedruk ten Urkunden J I I 63 K Friedrich I ertheilt den Städten Bamberg und Amberg die Freiheit im ganzen Reiche Handel zu treiben wie die Nürnberger I 9 11 J [...]
  • Roth, Johann Ferdinand: Geschichte des Nürnbergischen Handels
     Textstellen 
    [...] J 1163 Num XV S 75 77 gleichfalls abgedrukt ſteht Nach Bamberg iſt noch das Wort Amberg beyzuſezen und anſtatt tradenda iſt trahenda zu leſen Geſchichte G e ſ ch i cht e [...]
    [...] München und Ingolſtatt Item der Maut und Zöll halben Wilhelm von Rechberg Vitzthumb zu Amberg und Pe ter von Stettenberg haben beym Raht zu Nürnberg für Cuntzen von Egloffſtein eines [...]
    [...] der denn Nürnbergiſchen Burgern viel ſcha dens gethan iſt zu Geißmünchen gerichtet und zu Amberg auch 13 Plaker zu Verhafft gebracht worden Haimeran Heuraus Georgen Heuraus Pflegers zu Mitternfelß [...]
    [...] vom Raht Wilhelm Löffelholz abgefertiget worden Sonſten hat gedachter Hertzog Ludwig etliche Plaker zu Amberg Nabburg und Bernſtein richten laßen Hat aber gegen dem Raht zu Nürnberg für Georgen Erlbekh [...]
    [...] ſeines Geſchlechts nachdem er ſich vorher d 22 Mai mit Barbara Knot lin Knödlin von Amberg deren Mutter eine Schöp perlin ehelich verlobet hatte A 1596 d 1 Mai kam ich [...]
  • Roth, Johann Ferdinand: Geschichte des Nürnbergischen Handels
     Textstellen 
    [...] J 1163 Num XV S 75 77 gleichfalls abgedrukt ſteht Nach Bamberg iſt noch das Wort Amberg beyzuſezen und anſtatt tradenda iſt trahenda zu leſen e e º Geſchichte G e ſ chichte [...]
    [...] München und Ingolſtatt Item der Maut und Zöll hallen Wilhelm von Rechberg Vitzthumb zu Amberg und Pe ter von Stettenberg haben beym Raht zu Nürnberg für Cuntzen von Egloffſtein eines [...]
    [...] der denn Nürnbergiſchen Burgern viel ſcha dens gethan iſt zu Geißmünchen gerichtet und zu Amberg auch 13 Plaker zu Verhafft gebracht worden Haimeran Heuraus Georgen Heuraus Pflegers zu Mitternfelß [...]
    [...] vom Raht Wilhelm Löffelholz abgefertiget worden Sonſten hat gedachter Hertzog Ludwig etliche Plaker zu Amberg Nabburg und Bernſtein richten laßen Hat aber gegen dem Raht zu Nürnberg für Georgen Erlbekh [...]
    [...] ſeines Geſchlechts nachdem er ſich vorher d 22 Mai mit Barbara Knot lin Knödlin von Amberg deren Mutter eine Schöp perlin ehelich verlobet hatte A 1596 d 1 Mai kam ich [...]
  • Roth, Johann Ferdinand: Geschichte des Nürnbergischen Handels
     Textstellen 
    [...] 21 März des J 1598 Eliſabeth Streitin deren Eltern gemeine Landleute auf dem Dorfe Brunn amberg waren das zu dem Anſpachiſchen Oberamte Cadolzburg gehört und nach Zirndorf gepfarrt iſt Dieſe muſte [...]
    [...] die dadurch veranlaßten großen und koſtſpieligen Streitigkeiten die von der Ober Pfälziſchen Regierung zu Amberg ſeit 1790 verhängte Verkümmerung der der Stadt in der Ober Pfalz und in dem Herzogthum [...]
    [...] von den Nürnbergiſchen Handelsleuten beſucht worden ſind und zum Theil noch beſucht wer den Amberg Bamberg Ansbach Baſel Aquileja Berlin wird nicht mehr be Augsburg ſucht Baireuth Boßen Brauns [...]
  •  Textstellen 
    [...] Stationen und derOrU Entfernung nach Meilen Nro i Von Nürnberg nach Amberg Rüdersdorf 2 Subbach S Altsiuenbach 2 Amberg Haitmanushof i Meilen 9 Nro 2 ton Nürnberg nach Amsterdam bis [...]
    [...] i5i 388 Nro 76 Von Nürnberg nach Prag I R oute И К o ute bis Amberg s n i 9 bis Sulzbach Schwarzenteid 3 s D I 7i Kemnath i Hambach il [...]
  •  Textstellen 
    [...] noch mehrere Kleinodien sich befanden gefunden hat als derselbe das Schlofs Abensberg auch klein Amberg genannt zerstörte Der Magistrat liefs es auf das Rathhaus bringen wo es in der Steuerstube [...]
    [...] Urkunde zum Beweise in welcher K Friedrich I im Jahr 1163 den Städten Bamberg und Amberg das Recht ertheilte mit eben der Sicherheit und Frei heit wie die Nürnberger im gansea [...]
  • Roth, Johann Ferdinand: Geschichte des Nürnbergischen Handels
     Textstellen 
    [...] verkauft worden ſondern ſtehen geblieben angeordnet weil die übergebliebenen Weine nach Neu markt und Amberg geführt und daſelbſt neue Wein märkte errichtet worden welches dem Nürnbergiſchen Weinmarkte zum Nachtheil [...]
  • Roth, Johann Ferdinand: Geschichte des Nürnbergischen Handels
     Textstellen 
    [...] verkauft worden ſondern ſtehen geblieben angeordnet weil die übergebliebenen Weine nach Neu markt und Amberg geführt und daſelbſt neue Wein märkte errichtet worden welches dem Nürnbergiſchen Weinmarkte zum Nachtheil [...]