Facebook

von 11 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] in Bamberg die dritte und lezte Inſtanz für Ansbach Die Unter gerichte bilden bis auf Weiteres die erſte die Re gierung in Ansbach als Hofgericht die zweyte In ſtanz Für die [...]
    [...] Rekurs gerädert oder nach dem öſter reichiſchen Koder auf einige Jahre eingeſperrt werden ſoll In Ansbach gilt bekanntlich blos preuſſiſches Recht nach welchem der Wirkungskreis des Juſtiz Departements ausgedehnter und [...]
    [...] als in allen übrigen Provin zen iſt Die erkennende Kriminalbehörde iſt nämlich die Regierung in Ansbach Dieſe ſendet aber an das Mini ſterium nicht blos Todesurtheile ein ſondern 1 in allen [...]
    [...] ſind nur proviſoriſch Provinzen zugetheilt einige Territorien aber noch gar nicht beſtimmt in Tyrol Ansbach Arlberg beſtehen Kreisämter durch die ſich die ganze Form des Ge ſchäftsganges anders geſtaltet Der [...]
    [...] a Oberbaiern b Niederbaiern c Oberpfalz d Neuburg e Franken 5 f Schwaben g Tyrol h Ansbach Schon die Territorial Purifikationen die bey dem 1804 zuerſt ge haltenen General Finanz Kongreß erfolgten [...]
  •  Textstellen 
    [...] Haupſtadt München beſonders berechnet wird In dem Rezatkreiſe liegen zwar die anſehnlichen Städte Nürnberg Ansbach Schwabach c Allein es iſt doch kein Zweifel daß bei einer künftigen Gleichſtellung der Abga [...]
    [...] 1179 1295 aus den Ur knnden des Reichsarchivs gefertigt von Karl Heinr Ritter von Lang Ansbach 1816 8 S 9 Deſſelben Vereinigung des baier Staafs in den Denkſchriften d Akad d [...]
    [...] I44 dem Archivs Konſervatorium in Amberg 1 Archivar 1 Adjunkt 1 Regiſtrator 1 Diener in Ansbach 1 Konſervator 1 Kanzelliſt 1 Die ner in Aſchaffenburg 1 Archivar 1 Ar chivsrath I [...]
  •  Textstellen 
    [...] insbeſondere die von Baiern allenthalben umgebene Grafſchaft Burgau das immer weitere Umſichgreifen Preussens in Ansbach und Bayreut das nun auf allen Punkten Baiern ſchmälert die ganz abgeſonderte Lage anderer baieriſchen [...]
    [...] nothwendig Nur der Beſitz einiger Länder in Schwaben vorzüglich diesseits der Iller der Beſitz von Ansbach und Bayreut lezteres bis zum rechten Mainufer des Hochſtifts Regensburg und des nürnbergiſchen Gebiets [...]
  •  Textstellen 
    [...] insbeſondere die von Baiern allenthalben umgebene Grafſchaft Burgau das immer weitere Umſichgreifen Preussens in Ansbach und Bayreut das nun auf allen Punkten Baiern ſchmälert die ganz abgeſonderte Lage anderer baieriſchen [...]
    [...] nothwendig Nur der Beſitz einiger Länder in Schwaben vorzüglich diesseits der Iller der Beſitz von Ansbach und Bayreut lezteres bis zum rechten Mainufer des Hochſtifts Regensburg und des nürnbergiſchen Gebiets [...]
  • Aretin, Johann Georg von: Baiern nach dem Frieden von Lüneville
     Textstellen 
    [...] Y Dink e1sbühl die Reichsſtadt liegt an der äuſſerſten Grenze Schwabens und der Mark grafſchaft Ansbach an der Wernitz auf 3 Hü geln in dem ſogenannten Virngrund Sie hat einige Hauptſtraſſen [...]
    [...] Rich ter beſtellt welche mit den Stadtammann zu Dinkelsbühl das Urtheil ſprechen Der Markgraf von Ansbach hat die Iu risdiktion über die 6 gefreyten Orte Wilburg ſtetten Greiſelbach Sinnbronn Illenſchwang Bernhardswind [...]
  • Aretin, Johann Georg von: Baiern nach dem Frieden von Lüneville
     Textstellen 
    [...] I Dink elsbühl die Reichsſtadt liegt an der äuſſerſten Grenze Schwabens und der Mark grafſchaft Ansbach an der Wernitz auf 3 Hü geln in dem ſogenannten Virngrund Sie hat einige Hauptſtraſſen [...]
    [...] Rich ter beſtellt welche mit den Stadtammann zu Dinkelsbühl das Urtheil ſprechen Der Markgraf von Ansbach hat die Iu risdiktion über die 6 gefreyten Orte Wilburg ftetten Greiſelbach Sinnbronn Illenſchwang Bernhardswind [...]
  •  Textstellen 
    [...] zu zweifeln iſt 2 18 ken erhalten von allen Seiten begränzt von den preuſſiſchen Fürſtenthümern Ansbach und Bayreuth So ſehr Frankreich Baierns Gränzen gegen Oſten und Süden ſicherte ſo ſchwach und [...]
  •  Textstellen 
    [...] kaum zu zweifeln iſt 18 Aen erhalten von allen Seiten begränzt von den preuſſiſchen Fürſtenthümern Ansbach und Bayreuth So ſehr Frankreich Baierns Gränzen gegen Oſten und Süden ſicherte ſo ſchwach und [...]
  •  Textstellen 
    [...] Re genten zu glänzen M G GB G G G II Neueſterpfalz bairiſcher Hausvertrag d d Ansbach den 12ten Oktob 1796 Wir glauben die Regierungsgeſchichte Marimilian IV mit nichts ſchick licher anfangen [...]
    [...] Räthe mit unterſchrieben und jedem kompaciſcirenden Theile ein Exemplar zuſtellen laſs ſen So geſchehen Ansbach den 12ten Oktober 1796 L S Maximilian L S Wilhelm Pfalzgraf Pfalzgraf LS Mar Joſeph [...]
    [...] beyderſeitigen Räthen unterſchrieben und jedem kom paciſcirenden Theile ein Eremplar zugeſtellt worden So geſchehen Ansbach den 12ten Oktober 1796 L S Maximilian L S Wilhelm Pfalzgraf Pfalzgraf L S Max Joſeph [...]
    [...] Maximilian II Von dem Herausgeber S 3 14 II Neueſter Pfalzbaieriſcher Hausvertrag d d Ansbach den 12ten Octob 1796 S 15 38 III Erſte Schritte der neuen Regierung insbeſondere die [...]
  •  Textstellen 
    [...] Unterthanen als einer der beſten Re genten zu glänzen II Neueſterpfalz bairiſcher Hausvertrag d d Ansbach den 12ten Oktob 1796 Wir glauben die Regierungsgeſchichte Marimilian IV mit nichts ſchick licher anfangen [...]
    [...] mit unterſchreiben und einem jeden kompaciſeirenden Theile ein Exemplar zuſtellen laſſen So A geſchehen Ansbach den 12ten October im Jahre 1796 L S Marimilian L S Wilhelm Pfalzgraf Pfalzgraf L S [...]
    [...] Räthen mit unterſchrieben und einem jeden kompaciſeirenden Theile ein Eremplar zugeſtellt worden So geſchehen Ansbach den 12ten Oct im J 1796 L S Marimilian L S Wilhelm Pfalzgraf Pfalzgraf L S [...]
    [...] Maximilian III Von dem Herausgeber S 3 14 II Neueſter Pfalzbaieriſcher Hausvertrag d d Ansbach den 12ten Octob 1796 S 15 38 III Erſte Schritte der neuen Regierung insbeſondere die [...]