Facebook

von 16 Treffern sortiert nach

  • [...] Literatur Schlotheim starb 1852 als Direktor des herzoglichen Museums in Gotha Schlott Bildhauer aus Ansbach arbeitete in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts Im Jahre 1793 sah man auf der [...]
    [...] stichen als Verleger und war vielleicht auch Kupferstecher Schmidt oder Schmid Adelbert Maler von Ansbach wurde 1804 geboren und an der Akademie in München herangebildet Er ist taubstumm von Geburt [...]
    [...] Br 6 Z 2 L Selten Das Gegenstück ist das Bildniss der Friederike Louise von Ansbach 20 J 81 Carlos III Rey de Espana y de las Yndias S 1761 halbe Figur [...]
    [...] stochen Diess ist das Gegenstück zum Bildnisse des Marg grafen Carl Friedrich Wilhelm von Ansbach 58 Georg Wilhelm Churfürst von Brandenburg Vignette in dem Memoires de Brandenburg s hist [...]
    [...] Georg Schmidt fec Die Abdrücke vor dem Namen sind selten 14 Derselbe Churfürst wie er Ansbach und Bayreuth seinen Söhnen Christian und Ernst übergibt G F Schmidt fec Schlussvignette 15 [...]
  • [...] s Uebersetzung des Telemach Ansbach 1727 fol Für dieses Werk stach Lichten steger das Bildniss des B Neukirch welches Sperling gemalt hatte Er starb zu Ansbach 1746 Wir haben ein [...]
    [...] um an der Akademie seine Studien fortzusetzen Im Jahre 1710 wurde er als Hofmaler nach Ansbach berufen wo er den Mark grafen Wilhelm Friedrich den Erbprinzen Carl Wilhelm Fried rich [...]
    [...] malte um 1750 Bildnisse Sperling Carl Friedrich Maler der Bruder des Obigen lebte in Ansbach und malte Bildnisse und Genrebilder Starb 1759 Sein Bruder Johann Gottfried war ebenfalls Maler [...]
    [...] S auch Ant Stephani Steingruber Johann David Architekt stand in Diensten des Landgrafen von Ansbach und leitete mehrere Bauten Er restau rirte die St Moritzkirche zu Coburg und lieferte [...]
    [...] con struirte Starb 1787 im 86 Jahre Steingruber Johann Jakob Architekt und Hofdessinateur zu Ansbach der Sohn des obigen Künstlers ist durch Zeichnungen Nagler s Künstler Lex Bd XVII 19 [...]
  • [...] das letzte Wort für Paticina las Adler Christian berühmter Porzellan Maler geb zu Triesdorf bei Ansbach 1787 gegenwärtig Obermaler und Malerei Inspektor an der königl Ä zu München Er kam im [...]
    [...] dort bis 002 Ins Vaterland zurückgekehrt trat er in das Attelier des Pro Naumann zu Ansbach und übte hier die Kunst bis er 1808 das Fach der Porzellan Malerei ergreifen musste [...]
    [...] etc fehlen die Hüünstler van Balen so wie viele andere Balenberger Harl Maler geb zu Ansbach 1801 lernte anfangs das Steinhauen und arbeitete bis 1828 bei dem Architekten Heim als [...]
    [...] die VVerke beider Künstler mit BS bezeichnet Bandel Joseph Ernst von Bildhauer geb zu Ansbach 1800 ein Künstler der bereits durch treffliche Werke seine VVeihe beurkundet hat Er erhielt [...]
    [...] S Beytler Beutler Georg Christian Bildhauer geboren zu Rothenburg 1768 ein Künstler der zu Ansbach seine Kunst übte Er fertigte Portraite in Alabaster Alabastergyps und in gebrannter Erde Ueberdiess [...]
  • [...] Wien nach Schiller s Ballade Ritter Toggenburg die grossen Gemälde für den Orangerie Saal zu Ansbach u a m sind ebenfalls schöne Proben eines trefflichen Talentes in diesem Fache der Kunst [...]
    [...] dieses Kunstwerkes darbrachten Von Bauwerken Heideloff s bemerken wir das Denkmal des Dichters Uz zu Ansbach das Grabmal des letzten Fürstbischofs von Fechenbach zu Bamberg und viele andere Bauten im alt [...]
    [...] überdiess beobachtet er eine grosse Sorgfalt in der Ausführung Hitz Joseph Maria Lithograph aus Ansbach der sich in neue ster Zeit in München aufhielt Hitzler Jeremias Kupferstecher um die Mitte [...]
    [...] zu Redelsee in Franken geboren und als der Sohn eines Malers widmete er sich zu Ansbach unter Leitung des Hof malers Sperling ebenfalls der Kunst Im Jahre 175 ging er nach [...]
    [...] der Obigen Eine Person Kern Johann Bernhard Medailleur und Münzmeister des Mark grafen von Ansbach von 1759 1768 seinem Todesjahr Auf Me daillen bedeuten die Buchstaben H E Kern und [...]
  • [...] Ä Mathias Nahl war ÄÄ Hofschnitzer in Ansbach schon vor 1664 Nahl Johann Samuel Bildhauer und Sohn des Obigen gebo ren zu Ansbach 1664 gestorben zu Jena 1727 oder 1728 [...]
    [...] Florenz im Jahre 1775 folgte er aber von Rom aus dem Rufe des Markgrafen von Ansbach für welchen er schon früher in Rom und Neapel Bilder gemalt hatte worunter man die [...]
    [...] Copien von Titian s Danae und der Venus nennt Von 1731 an lebte Naumann in Ansbach als markgräflicher Hof maler und da sah man ehedem in den Gemächern der Residenz mehrere [...]
    [...] den in den Abgrund sprengenden Curtius Offenmüller Carl Miniaturmaler aus dem ehemaligen Gebiete von Ansbach in Bayern blühte um 1812 1818 Er malte Bild nisse und andere Darstellungen mythologische [...]
  • [...] Malerei zu widmen was ihm sehr glückte Er wurde Fürstlich Ansbach scher Hofrath und malte jetzt theil weise in Ansbach und Bayreuth Später kam er in Brandenburgi sche Dienste ebenfalls [...]
    [...] correkt gezeichnet Besonders gefiel ein Gemälde mit lebensgrossen Figuren welches den Mark grafen von Ansbach sitzend vorstellt wie ihm seine Gemahlin ei nen von der Kaiserin Maria Theresia geschenkten [...]
    [...] kennen wir ihn nicht Mayer Daniel Friedr Mayer Carl 493 Mayer Daniel Friedrich Maler von Ansbach begab sich 1835 im 26 Jahre auf die Akademie der Künste in München Mayer Joseph [...]
  • [...] machen Von nun an malte Schwabeda zahlreiche Bildnisse anfangs in Würzburg und dann in Ansbach wo ihm der Hofmaler Schnei der viele Arbeiten überliess so wie dem später so berühmten [...]
    [...] Graf der mit Schwabeda im Hause Schneiders arbeitete Unser Künstler wurde zuletzt Hofmaler in Ansbach wo er fortwährend Beschäftigung fand Er malte Bildnisse und Landschaften die aber nach einer [...]
    [...] umor und Sandstein Gruppen Daran reihen sich mehrere andere Monumente ausser Mün chen in Ansbach Köfering Moosburg Passau Rottenburg an der Tauber u s w sämmtlich mit Figurenreliefs in [...]
    [...] Antiken kamen nach England und in den Besitz des Baron von Riesch andere gingen nach Ansbach und Gotha Dann fing er in Rom auch an ähnli che Zeichnungen nach berühmten Malwerken [...]
  • [...] Frater Nicola Longobardis 4 Vois Ary de s Voys Voit Johann IMichael Architekt geb zu Ansbach den 13 Dec 1771 verschaffte sich eine allgemeine Bildung auf dem Gymnasium daselbst welches [...]
    [...] Bautechniker machte cr seine ersten Studien bei seinem Vater einem angesehenen Maurer Meister zu Ansbach der meh rere Privatbauten in dem damals noch herrschenden Rokokostyle auf führte In Berlin [...]
    [...] seinem 24 Jahre schön als Baukondukteur in Wassertrüdingen angestellt Als die ehemalige Markgrafschaft Ansbach und Bayreuth an Bayern überkam wurde er als Bauinspektor in Ulm angestellt und später [...]
    [...] 537 Vorherr Johann Michael Christian Gustav Dr Architekt geboren zu Freudenbach im ehemaligen Fürstenthum Ansbach den 19 Okt 1778 war der Sohn eines geschickten Maurermeisters wel cher ihm die sorgfältigste [...]
  • [...] Haid s Vorsorge wurde er vom Hofmaler Ä aus Ansbach als Gehülfe angenommen Wäh rend seines anderthalbjährigen Aufenthaltes in Ansbach copirte er ein ganzes Jahr hindurch das Portrait des [...]
    [...] Mannheim Goetzinger Johann Samuel Medailleur und wachsbossirer der 1791 als fürstlicher Hammer Medailleur zu Ansbach in 57 Jahre starb Er fertigte verschiedene Medaillen schnitt in Glas und Stein machte [...]
    [...] starb 1753 im 53 Jahre º Haerlin ein deutscher Maler der in einem Dorfe bei Ansbach lebte und wie Füssly versichert meist alte Köpfe malte Wir kennen ihn nicht näher Haerlin [...]
  • [...] im ehema ligen Fürstenthum Ansbach geboren und widmete sich schon in jungen Jahren mit Vorliebe der Zeichenkunst worin er dem Pro fessor Naumann in Ansbach Unterricht verdankte Hierauf be [...]
    [...] Nach Pietro Perugino kl fol Tretzel s Trezel Treu oder Trew Abadias Mathematiker geb zu Ansbach 1597 war Professor an der Universität Altorf und hatte als Gelehrter Ruf In Apin s [...]
    [...] in Mainz thä tig und starb daselbst 1788 Urlaub Georg Carl Maler wurde 1749 zu Ansbach geboren und daselbst zum Künstler herangebildet Hierauf unternahm er Reisen und führte überhaupt ein [...]