von 19 Treffern sortiert nach

  • Der Rezatkreis : welcher die Rentamts-, Land- und Herrschaftsgerichts-Grenzen, Hoch- und Landstrassen und Posten enthält
     Textstellen 
    [...] und Cantor Stephan Klein Güthler Erſaß Männer Hr Chriſtoph Breit Schreiner Michael Fleiſchmann Güthler Y A W Michael Rebelein Köbler Joſeph Monathzetter Zimmermann Hanie Waldſchlag Schuhmacher Michael Heckel Schneider [...]
    [...] Seitzinger Bierbrauer Adam Huber Schuſter Johann Zink Bäcker Michael Dorner Bierbrauer Konrad Meier Mezger Michael Knoll Bierbrauer f Stephan Schwarz Mezger Georg Ackermann Bäcker Balthaſer Riedel Büttner Friedrich [...]
    [...] Schuhmacher Georg Götz Bierbrauer Stephan Bachhuber Wagner Heinrich Goller Zimmermeiſter Michael Geißendörfer Güthler Leonhard Schwarz Metzger Georg Rückert Sen Güthler Marktſchreiber Hr Johann Stephan Ammon Magiſtrats Diener Joh [...]
    [...] Lorenz Kneipp Sattler Johann Matthias Adler Glaſer Georg Matthias Rappold Buchbinder Georg Michael Heilmann Bierbrauer Johann Stephan Faaſen Wirth Johann Daniel Haſſold Poſtmeiſter Johann Heinrich Baumann Uhrmacher Johann [...]
    [...] j Hr Johann Jakob Seiler giſtratsdiener Stephan Groß z Im Landgerichtsbezirke Heilsbronn Magiſtrate dritter Klaſſe zu Eſchenbach ſiehe pag 43 germeiſter Herr Michael Dumm Färber Bürgerliche Magiſtratsräthe Kaspar [...]
  • Reise Atlas von Bajern oder Geographisch-geometrische Darstellung aller bajrischen Haupt- und Landstraßen mit den daranliegenden Ortschaften und Gegenden : nebst Kurzer Beschreibungen alles dessen, was auf und an einer jeden der gezeichneten Straßen für den Reisenden merkwürdig seyn kann
     Textstellen 
    [...] worden war f Im Im Jahre 1356 hielt Herzog Stephan II in der zweyten niederbaieriſchen Linie mit ſeinen 4 Söhnen Stephan III oder II Friederich und Johann II mit ſeinen [...]
    [...] Bürger des Marktes ihm und ſeinen Vater Herzogen Stephan III in ihren vielen Fehden und Kriegen getreue Dienſte geleiſtet hatten Herzog Stephan hatte auch im Jahre 1393 dem Markte Schrobenhauſen [...]
    [...] Laim benennet wird mit der Hofmarkt die 28 Häuſer hat dann der St Michael ſchönen Kirche zum heil Michael an welche die ſogenannte Joſephsburg gebauet iſt Die Hofmarkt Berg welche Herzog [...]
    [...] ungemein gelitten Hofhegnenberg Althegnenberg links hinüber liegt auf dem Berge das Schloß Hofhegnenberg Herzog Stephan I von Baiern Ingolſtadt der ſammt ſeinem Bruder dem Herzog Frie drich zu Baiern Landshut [...]
    [...] von den Bürgeru aber muthig vertheidigt Bey der Nutztheilung welche die drey Söhne des Herzog Stephan I Ste phan II Friederich und Johann im Jahre 1392 unter ſich vornahmen kam Waſſerburg [...]
  • Reise Atlas von Bajern oder Geographisch-geometrische Darstellung aller bajrischen Haupt- und Landstraßen mit den daranliegenden Ortschaften und Gegenden : nebst Kurzer Beschreibungen alles dessen, was auf und an einer jeden der gezeichneten Straßen für den Reisenden merkwürdig seyn kann. [Gewidmet] Joseph August Grafen von Toerring / 0
     Textstellen 
    [...] dem Herzoge Ludwig zu SBey jener Nutztheilung von Baiern die Stephan Friederich und Johann Söhne F s Herzogs Stephan mit der Hafte im Jahre 1392 vornahmen wurde Neu burg des [...]
    [...] begnadigte 1362 wurde ſie wieder erweitert und Herzog Stephan aus der Linie Baiern Ingolſtadt umgab die Stadt 1369 mit einem Graben Stephan III ließ 1380 das Kreuzthor und Ludwig der [...]
    [...] benennet wird mit der Hofmarkt die 28 Häuſer hat dann der St Michael ſchönen Kirche zum heil Michael an welche die ſogenannte Joſephsburg gebauet iſt Die Hofnarkt Berg welche Herzog [...]
    [...] Unterſtützungen der Landesherrſchaft ſo ertheilten dieſer durch Feuer verun glückten Stadt die Herzoge Stephan und Johann im Jahre 1382 verſchiedene Frey heiten ihre eigene Thätigkeit und der Durchzug [...]
    [...] Uebergabe zwang dieſes war alſo die ſiebente Belagerung Die Herzoge von Baiern Otto und Stephan ſchloſſen im Jahre 1207 die Stadt die ſie wieder an Baiern bringen wollten enge ein [...]
  • Reise Atlas von Bajern oder Geographisch-geometrische Darstellung aller bajrischen Haupt- und Landstraßen mit den daranliegenden Ortschaften und Gegenden : nebst Kurzer Beschreibungen alles dessen, was auf und an einer jeden der gezeichneten Straßen für den Reisenden merkwürdig seyn kann. [Gewidmet] Joseph August Grafen von Toerring / 0
     Textstellen 
    [...] Neuburg dem Herzoge Ludwig zu Bey jener Nutztheilung von Baiern die Stephan Friederich und Johann Söhne des Herzogs Stephan mit der Hafte im Jahre 1392 vornahmen wurde Neu burg der [...]
    [...] begnadigte 1362 wurde ſie wieder erweitert und Herzog Stephan aus der Linie Baiern Ingolſtadt umgab die Stadt 1369 mit einem Graben Stephan III ließ 138o das Kreuzthor und Ludwig der [...]
    [...] benennet wird mit der Hofmarkt die 28 Häuſer hat dann der St Michael ſchönen Kirche zum heil Michael an welche die ſogenannte Joſephsburg gebauet iſt Die Hofmarkt Berg welche Herzog [...]
    [...] Unterſtützungen der Landesherrſchaft ſo ertheilten dieſer durch Feuer verun glückten Stadt die Herzoge Stephan und Johann im Jahre 1382 verſchiedene Frey heiten ihre eigene Thätigkeit und der Durchzug [...]
    [...] Uebergabe zwang dieſes war alſo die ſiebente Belagerung Die Herzoge von Baiern Otto und Stephan ſchloſſen im Jahre 1207 die Stadt die ſie wieder an Baiern bringen wollten enge ein [...]
  • Reise Atlas von Bajern oder Geographisch-geometrische Darstellung aller bajrischen Haupt- und Landstraßen mit den daranliegenden Ortschaften und Gegenden : nebst Kurzer Beschreibungen alles dessen, was auf und an einer jeden der gezeichneten Straßen für den Reisenden merkwürdig seyn kann. [Gewidmet] Joseph August Grafen von Toerring / 0
     Textstellen 
    [...] worden war s Jin IF Im Jahre 1356 hielt Herzog Stephan II in der zweyten niederbaieriſchen Linie mit ſeinen 4 Söhnen Stephan III oder II Friederich und Johann II mit ſeinen Landſtänden [...]
    [...] Bürger des Marktes ihm und ſeinen Vater Herzogen Stephan III in ihren vielen Fehden und Kriegen getreue Dienſte geleiſtet hatten Herzog Stephan hatte auch im Jahre 1393 dem Markte Schrobenhauſen [...]
    [...] einer Stadt Anlaß in der Zeitfolge gegeben hat Bey den inländiſchen Unruhen die die Herzoge Stephan II und ſein Sohn Ludwig der Gebärtete von Baiern Ingolſtadt mit den Herzogen zu Baiern [...]
    [...] das groſſe Werk der Trockenlegung an und errichtete eine eigene Kommiſſion die aus dem Freyherrn Stephan von Stengel Cº dan Freyherrn von Aretin und Adrian von Riedl beſtand Jetzt iſt jener [...]
    [...] hohen Berge Kloſter Weihen das ehemalige Kloſter Benediktiner Ordens Weihenſtephan Der Berg ſoll nach ſtephan einigen den Namen Tetmons der Berg des Teut den die alten Deutſchen und Baiern als [...]
  • Reise Atlas von Bajern oder Geographisch-geometrische Darstellung aller bajrischen Haupt- und Landstraßen mit den daranliegenden Ortschaften und Gegenden : nebst Kurzer Beschreibungen alles dessen, was auf und an einer jeden der gezeichneten Straßen für den Reisenden merkwürdig seyn kann. [Gewidmet] Joseph August Grafen von Toerring / 0
     Textstellen 
    [...] feyerlichſt gehuldiget worden war 13 Im Jahre 1356 hielt Herzog Stephan II in der zweyten niederbaieriſchen Linie mit ſeinen 4 Söhnen Stephan III oder II Friederich und Johann II mit ſeinen Landſtänden [...]
    [...] Bürger des Marktes ihm und ſeinen Vater Herzogen Stephan III in ihren vielen Fehden und Kriegen getreue Dienſte geleiſtet hatten Herzog Stephan hatte auch im Jahre 1393 dem Markte Schrobenhauſen [...]
    [...] einer Stadt Anlaß in der Zeitfolge gegeben hat Bey den inländiſchen Unruhen die die Herzoge Stephan II und ſein Sohn Ludwig der Gebärtete von Baiern Ingolſtadt mit den Herzogen zu Baiern [...]
    [...] das groſſe Werk der Trockenlegung an und errichtete eine eigene Kommiſſion die aus dem Freyherrn Stephan von Stengel Adan Freyherrn von Aretin und Adrian von Riedl beſtand Jetzt iſt jener Theil [...]
    [...] hohen Berge Kloſter Weihen das ehemalige Kloſter Benediktiner Ordens Weihenſtephan Der Berg ſoll nach ſtephan einigen den Namen Tetmons der Berg des Teut den die alten Deutſchen und Baiern als [...]
  • Reise Atlas von Bajern oder Geographisch-geometrische Darstellung aller bajrischen Haupt- und Landstraßen mit den daranliegenden Ortschaften und Gegenden : nebst Kurzer Beschreibungen alles dessen, was auf und an einer jeden der gezeichneten Straßen für den Reisenden merkwürdig seyn kann. [Gewidmet] Joseph August Grafen von Toerring / 0
     Textstellen 
    [...] worden war 6 Im 18 Im Jahre 1356 hielt Herzog Stephan II in der zweyten niederbaieriſchen Linie mit ſeinen 4 Söhnen Stephan III oder II Friederich und Johann II mit ſeinen Landſtänden [...]
    [...] einer Stadt Anlaß in der Zeitfolge gegeben hat Bey den inländiſchen Unruhen die die Herzoge Stephan II und ſein Sohn Ludwig der Gebärtete von Baiern Ingolſtadt mit den Herzogen zu Baiern [...]
    [...] das groſſe Werk der Trockenlegung an und errichtete eine eigene Kommiſſion die aus dem Freyherrn Stephan von Stengel Adam Freyherrn von Aretin und Adrian von Riedl beſtand Jetzt iſt jener Theil [...]
    [...] hohen Berge Kloſter Weihen das ehemalige Kloſter Benediktiner Ordens Weihenſtephan Der Berg ſoll nach ſtephan einigen den Namen Tetmons der Berg des Teut den die alten Deutſchen und Baiern als [...]
    [...] Jahre 1020 nach St Veit unten am Berge außerhalb Freyſing verlegte Die Kirche des Hl Stephan übergab er den Benediktinern ſamt allen Gebäuden So entſtand das Kloſter Weihenſtephan Die Ausſicht [...]
  • Atlas von Bayern : Geographisch-statistisch-historisches Handbuch zur Kenntniß des Zustandes von Bayern in seiner gegenwärtigen Beschaffenheit für alle Stände ; mit neun Charten
     Textstellen 
    [...] Prinzen des Herzogs Stephan geſt 1375 im J 1385 an Johann Herrn v Abensberg und im J 1389 an Borziwoy v Swinar verpfändet Im J 1303 erhielt Stephan II zu Bayern [...]
    [...] Dürer Melch Pfinzing den Verfaſſer des Rittergedichtes Theuerdank Michael Wohlgemuth Adam Krafft Peter Viſcher Johann Regiomontan Georg Heuß Michael Röſch Sebaſt Linden aſt Wenzel Jamitzer Peter Flötner Joachim [...]
    [...] landwirthſchaftliche Ver ein ferner die landwirthſchaftliche Lehranſtalt zu Schleisheim die ökonomiſchen Muſterſchulen zu Weihen ſtephan und Fürſtenried die Geſellſchaft für Induſtrie in Nürnberg der Künſtler Verein daſelbſt und in Augs [...]
    [...] von Wartſtein aus Schwaben welcher im J 1386 ſein Pfandrecht an die Bayeriſchen Herzoge Stephan Friedrich und Johann verkaufte Gelting Kirchd an der Straſſe von München nach Schwaben mit [...]
    [...] ehemaligen vom Herzoge Welf I um das J 1080 geſtifteten Auguſtiner Propſtei welcher der Herzog Stephan im J 1389 die Zollfreiheit auf der Schongauerbrücke im Betreffe ihres aus Schwaben hereinzuführenden [...]
  • ChurBayerischer Atlas Das ist: Eine Grundrichtige Historische und mit vielen schönen Kupfern und LandKarten gezierte Abbildung aller in dem hochberühmten ChurHertzogthum Ober und NiederBayern auch in der Obern Pfaltz ligenden vortrefflichen Städten Märkt und theils Schlösser samt deroselben Ursprung Fortpflantzung und andere merkwürdigste Bayerische DenkSachen alle aus dem unverfälschten Grund der Antiquität enthalten
     Textstellen 
    [...] gndern Schwäbiſchen Dorffſchafften SHHHHHHHHHHEF Jn Verlegung Peter sºgººººº und Buchhändlern in VTürnberg Sedruckt bey Stephan Rolken Fürſt Oetting Hof Buchdruckern ANN o M DG LXXXVII EELIOTHUECA FFGIA A AGFNSIS HP o [...]
    [...] Erben des ganzen Tyroll Greitz und aller davon dependirenden Landſchafften ernennt hat Nachdem Hertzog Stephan in Bayern ſolch der Margareth unbillichſtes Verfahren mit den Degen in der Fauſt zu rächen [...]
    [...] ab geſagter Feind vermittels eines ganz gewalt am angedrungenen Vergleichsſdie Sachdahin geſchlichtet daß Herzog Stephan und Albert aus Bayern gegen reichung hundert und ſechs zehen tauſend Ducaten ſamt Rattenberg Kütz [...]
    [...] nach laut deß alten Stifft Briefs im Jahr 1z67 dem Aelteſten deſ Stammenszugehörig Hertzog Stephan Fri derich und Johannes in Bayern haben allda einen reichen Jahr Tag im Jahr 138o [...]
    [...] waren wiederum abgelöſt BiſchoffJo hannes zu Regenſpurg hat im Jahr 386 denen Ä in Bayern Stephan Friderich und Johannes 1 Tespach ſamt Frontenhauſen und Pilſtein verkauft nach Zeugnus Hundiitom Metropol [...]
  • ChurBayerischer Atlas Das ist: Eine Grundrichtige Historische und mit vielen schönen Kupfern und LandKarten gezierte Abbildung aller in dem hochberühmten ChurHertzogthum Ober und NiederBayern auch in der Obern Pfaltz ligenden vortrefflichen Städten Märkt und theils Schlösser samt deroselben Ursprung Fortpflantzung und andere merkwürdigste Bayerische DenkSachen alle aus dem unverfälschten Grund der Antiquität enthalten
     Textstellen 
    [...] Dorfſſchafften HH EHC Gºs n Verlegung Peter Paul Bleul Kunſ und Buchhändlern in VTürnberg Gedruckt bey Stephan Rolken Fürſtl Oettin Ä ſtl O S ANN o M DG LXXXVII v 2 2 GP o HER [...]
    [...] Erben des ganzen Tyroll Greiz und aller davon dependirenden Landſchafften ernennt hat Nachdem Hertzog Stephan in Bayern ſolch der Margareth unbillichſtes Verfahren mit den Degeninder Fauſt zu rächen ſich unterſtanden [...]
    [...] Fürſten ab Ä Feind vermittels eines ganz gewalt angedrungenen Vergleichsſdie Sachdahin geſchlichtet daß Herzog Stephan und Albert aus Bayern gegen reichung hundert und ſechs zehen tauſend Ducatenſamt Rattenberg Küz bühl [...]
    [...] iſt nach laut deß alten Stifft Briefs im Jahr 1367 dem Aelteſtendeß Stammenszugehörig Herzog Stephan Fri derich und Johannes in Bayern haben allda einen reichen Jahr Tag im Jahr 1380 [...]
    [...] lſ Theſaurus von Frauenhofen Hans von Wolfſtein Sigmund Laimiger Ritter Seitz Töringer Georg Eiſenhofer Stephan Schmücher Ulrich von Praittenſtein Hans Zenger Georg Sandticeler Auf ein andere Zeit wird es [...]