3 Treffer sortiert nach

  • Geschichte des Allgäus : von den ältesten Zeiten bis zum Beginne des neunzehnten Jahrhunderts / 2. Das spätere Mittelalter : 1268 - 1517
     Textstellen 
    [...] Ludwig selbst in unsere Land schaft er berührte damals auf seiner Reise vom Bodensee nach München auch Memmingen Damals beschäftigte er sich mit der so notwendigen Herstellung und Erhaltung des Landfriedens [...]
    [...] beraubt Nr 20 Siegel H ein richs voll Na uns 1379 Original im k Neichsarchiv zu München Umschrift s 8 NäMEI VL Allmühlig aber wirkte die Dösfinger Niederlage auch auf unsere Städte [...]
    [...] hergestellt Rr 23 Siegel Ste phans von Schwan ze nburg f366 Original im k Reichsarchiv zn München Umschrift j 8 81 NI Nl v s Im folgenden Jahre 1401 entstand eine Fehde zwischen [...]
    [...] Eisenburg wieder bekommen unter dem Schirme seines da maligen Herrn des Herzogs Albrecht von Baiern München durch Vergleich die Ansprüche seiner Nichte abfinden Im Beginne des Jahres 1480 drohte wegen der [...]
    [...] niemand über das Eis eindringen könnte Als dann noch schließlich auch Herzog Albrecht von Baiern München dem Reiche seine Stadt Regensburg entzog und auch westwärts seine Herrschaft auszudehnen strebte schon [...]
  • Geschichte des Allgäus : von den ältesten Zeiten bis zum Beginne des neunzehnten Jahrhunderts / 1. Von der ältesten Zeit bis zur Zeit der schwäbischen Herzöge (1268)
     Textstellen 
    [...] Spucken von Erdmännlein im Innern der Berge wie nach gütiger Mittheilung des Majors Würdinger in München im Erdmännlisloch zwischen Lindau und Bösenreutin zu erzählen weiß darf an das Vorhandensein solcher [...]
    [...] sein Sohn Konrad entgegen Ztr JW3 Siegel Volkmars von Kemnat Original im k Reichsarchive München tlmfdjrift 8 VOLC DE KEM onat ca MERARII DVCIS SVEVIE Kampf der stanfischen und päpstliche [...]
    [...] Dillingen 126 Siegel des 5rafje u Ulrich von r n Original im f Reichsarchive zu München Umschrift t 8 CO MIT IS VLR1CI DE VLT i MIS Die Grafen von Burgau bekamen [...]
    [...] In Jsny Nr 45 Ältestes Siegel der Stobt Kempten Mr ginal im k Reichsnrchiv zu München r ftimfdirift Et 81GILLVM CIVITATIS CAMPJDONENSIS Schrat im Sikyklfelde SANCTVS GORPIANVS 327 Schöffengericht [...]
    [...] olfm irs von Schwarzenburg Ammanns zu Aauf beuren 1335 Original im k Reichsarchive zu München Umschrift VPLKMAKI DE WARZENBVRC h Siegel 335 wappenfähig Die Siegel selbst zeigen verschiedene Formen [...]
  • Geschichte des Allgäus : von den ältesten Zeiten bis zum Beginne des neunzehnten Jahrhunderts / 3. Die neuere Zeit : 1517 - 1802
     Textstellen 
    [...] baierisches Bavaria Landes und Volkskunde des Königreiches Bayern München 1862 Bd II 721 1170 Sieghart Geschichte der bildenden Künste in Bayern München 1862 Spiehler Allgäuer Alpen Richter Erschließung der Ostalpen [...]
    [...] am 0 März daß dieselbe sich erst wenn die Gesandten des Allgäuer Ausschusses von Ulm München und Innsbruck heimkämen wieder versam meln uild Antwort geben könne Auch die Antwort welche Erz [...]
    [...] derGeilAicbenVnd Welt licbeiwberkeytenNoiur welchen iye lieb be IcbwertVermei nen der k hos und Staatsbibliothek zu München Zweidrirtel Größe des Originals Die Marginalien gebe ich nur bei der Einleitung dieses Beispiel dürste [...]
    [...] Nr 5Y Siegel des Grasten Wolf von Montsort Rote fels Vriginal im k Reichsarchiv zu München Inschrist 8 voi r i M 2V onr irr vnv Lo rL N W S Ü [...]
    [...] Lage so ernst daß er über sie Gustav Adolf selbst der damals als Sieger in München weilte berichteil zu müssen glaubte Jetzt kam es auch im Osteil zum Kampfe Von Füßen [...]