Facebook

von 46 Treffern sortiert nach

  • [...] ſchickten ihre Vögte bis nach Würzburg um Erleichterung zu bewirken Auf Bitten der Königin Bertha der Erzbiſchöfe von Mainz Cöln und Hamburg der Biſchöfe von Würzburg Bam berg Augſpurg Mez Utrecht [...]
    [...] und unmittelbaren Herrſchaften des fränkiſchen Kreiſes und des Bisthums Würzburg unter ſich Indeß wurde vier Jahr ſpäter dem Bisthum Würzburg ſeine Ge richtstarkeit wieder zurückgegeben gemäß einer Urkunde des [...]
    [...] Embrico von Würzburg wel chen der König in dem ihm mitgegebenen Beglaubigungs ſchreiben ſein Herz und ſeine Seele nennt Nach geendigtem Reichstage gingen Konrad und Heinrich über Würzburg nach Frankfurt [...]
    [...] und der Tag der gegen die Polen aufgebotenen Heerfahrt nicht mehr fern Die Biſchöfe von Würzburg und Bamberg ſammt den fränkiſchen Grafen fanden ſich auch ungeſäumt ein aber Rudolph der Schwabenherzog [...]
    [...] Menſchen wurden um Geld gedingt die ſchändlichſten Greuelthaten gegen ihn auszuſagen Als der König in Würzburg hievon Nachricht erhielt glaubte er ſich nicht mehr ſicher ſondern eilte ſchnell über Nürn berg [...]
  • [...] ſchickten ihre Vögte bis nach Würzburg um Erleichterung zu bewirken Au Bitten der Königin Bertha der Erzbiſchöfe von Main Cöln und Hamburg der Biſchöfe von Würzburg Bam berg Augſpurg Metz Utrecht [...]
    [...] und unmittelbaren Herrſchaften des fränkiſchen Kreiſes und des Bisthums Würzburg unter ſich Indeß wurde vier Jahr ſpäter dem Bisthum Würzburg ſeine Ge richtsbarkeit wieder zurückgegeben gemäß einer Urkunde des [...]
    [...] von Würzburg wel chen der König in dem ihm mitgegebenen Beglaubigungs ſchreiben ſein Herz und ſeine Seele nennt 8 Nach geendigtem Reichstage gingen Konrad und Heinrich über Würzburg nach [...]
    [...] und der Tag der gegen die Polen aufgebotenen Heerfahrt nicht mehr fern Die Biſchöfe von Würzburg und Bamberg ſammt den fränkiſchen Grafen fanden ſich auch ungeſäumt ein aber Rudolph der Schwabenherzog [...]
    [...] Menſchen wurden um Geld gedingt die ſchändlichſten Greuelthaten gegen ihn auszuſagen Als der König in Würzburg hievon Nachricht erhielt glaubte er ſich nicht mehr ſicher ſondern eilte ſchnell über Nürn berg [...]
  • [...] Untermainkreis 24 Hefner Phil k Regierungs rath in Würzburg 25 Ziegler Adalb zu Würzburg 26 Kiliani Heinr k Appellationsgerichtsrath in Würzburg VIII Rheinkreis 27 Spitz Joſ Landrath und Bür [...]
    [...] und Präſident der Landesdirectionen zu Bam berg und Würzburg und hatte zu Vicepräſidenten in Bam berg Stephan Freyherrn von Stengel in Würzburg Mar Jo ſeph Freiherrn von Leyden Eine weitere oberſte [...]
    [...] nach Würzburg wo er am 12 September an kam Die zu Amberg unter Deroy und zu Ulm unter Wrede verſammelten zwey Armeecorps erhielten Befehl ihm nachzu ziehen und bei Würzburg ſich [...]
    [...] Franz zu Gunſten ſei nes Bruders des Großherzogs von Würzburg auf die öſter reichiſche Kaiſerkrone reſigniren wollte Der Großherzog von Würzburg iſt ein kluger aufgeklärter Fürſt der mich liebt und [...]
    [...] erhält dafür Würzburg und Aſchaffenburg 437 und Gränzen durch den bayriſchen Feldmarſchall Karl Phi lipp Fürſten von Wrede in Beſitz genommen und zum Hof Commiſſär in Würzburg der bisherige [...]
  • [...] Untermainkreis 24 Hefner Phil k Regierungs rath in Würzburg 25 Ziegler Adalb zu Würzburg 26 Kiliani Heinr k Appellationsgerichtsrath in Würzburg VIII Rheinkreis 27 Spitz Joſ Landrath und Bür [...]
    [...] und Präſident der Landesdirectionen zu Bam berg und Würzburg und hatte zu Vicepräſidenten in Bam berg Stephan Freyherrn von Stengel in Würzburg Mar Jo ſeph Freiherrn von Leyden Eine weitere [...]
    [...] nach Würzburg wo er am 12 September an kam Die zu Amberg unter Deroy und zu Ulm unter Wrede verſammelten zwey Armeecorps erhielten Befehl ihm nachzu ziehen und bei Würzburg ſich [...]
    [...] Franz zu Gunſten ſei nes Bruders des Großherzogs von Würzburg auf die öſter reichiſche Kaiſerkrone reſigniren wollte Der Großherzog von Würzburg iſt ein kluger aufgeklärter Fürſt der mich liebt und [...]
    [...] erhält dafür Würzburg und Aſchaffenburg 437 und Gränzen durch den bayriſchen Feldmarſchall Karl Phi lipp Fürſten von Wrede in Beſitz genommen und zum Hof Commiſſär in Würzburg der bisherige [...]
  • [...] Untermainkreis 24 Hefner Phil k Regierungs rath in Würzburg 25 Ziegler Adalb zu Würzburg 26 Kiliani Heinr k Appellationsgerichtsrath in Würzburg vIII Rheinkreis 27 Spit Joſ Landrath und Bür [...]
    [...] Franken und Präsident derLandesdirectionen zuVam berg und Würzburg und hatte zu Vicepräsioenten in Vam berg Stephan Freyherrn von Stengel in Würzburg Mar Io seph Freiherr von Leyden Eine weitere [...]
    [...] nach Würzburg wo er am 12 September an kam Die zu Amberg unter Deroy und zu Ulm unter Wrede versammelte zwey Armeecorps erhielten Befehl ihm nachzu ziehen und bei Würzburg sich [...]
    [...] Franz zu Gunsten sei nes BruderS des Großherzogs von Würzburg auf die öfter reichische Kaiserkrone resigniren wollt Der Großherzog von Würzburg ist ein kluger aufgeklärter Fürst der mich liebt und [...]
    [...] erhält dafür Würzburg und Aschaffenburg 37 und Gränzen durch de bayrischen Feldmarschall Karl Phi lipp Fürsten von Wrede in Besitz genommen und zum Hof Commissär in Würzburg der bisherige [...]
  • [...] Fehde mit Bamberg und Würzburg Als das Dom kapitel bei dem Kaiſer Klage ſtellte und auf Beſtrafung antrug ſtellte er ſich an die Spitze mehrerer mit Würzburg unzufrie denen fränkiſchen [...]
    [...] der Fürſt biſchöfe von Würzburg und Bamberg eingefallen hätten 52 Flecken und Dörfer beſetzt die Einwohner mit Quartier und Contribution beſchädigt dem Fürſtbiſchof von Würzburg auf freier Straſſe eine [...]
    [...] daß die in den Stiften Würzburg Bamberg Straßburg Mainz Trier Worms und Köln den Einwohnern zugefügten Schäden gut gemacht daß das dem Biſchof von Würzburg abgenommene Geld reſtituirt und [...]
    [...] Limburg 1505 1522 Wi gand von Redwitz 1522 1556 Georg Fuchs Iv 1561 Vitus II von Würzburg 1577 Johann Georg von Zobel 1580 Martin von Eyb 1583 Ernſt von Menzersdorf 1591 Nithard [...]
    [...] Fuchs von Dornheim 1633 Franz von Hazfeld 1642 Melchior Voit von Salzburg 1653 Biſchöfe von Würzburg Lorenz von Leben 1519 Kon rad III von Thüngen 1540 Konrad Iv von Bibra 1544 Melchior [...]
  • [...] Fehde mit Bamberg und Würzburg Als das Dom kapitel bei dem Kaiſer Klage ſtellte und auf Beſtrafung antrug ſtellte er ſich an die Spitze mehrerer mit Würzburg unzufrie denen fränkiſchen [...]
    [...] Fehde mit Bamberg und Würzburg Als das Dom kapitel bei dem Kaiſer Klage ſtellte und auf Beſtrafung antrug ſtellte er ſich an die Spitze mehrerer mit Würzburg unzufrie denen fränkiſchen [...]
    [...] der Fürſt biſchöfe von Würzburg und Bamberg eingefallen hätten 52 Flecken und Dörfer beſetzt die Einwohner mit Quartier und Contribution beſchädigt dem Fürſtbiſchof von Würzburg auf freier Straſſe eine [...]
    [...] daß die in den Stiften Würzburg Bamberg Straßburg Mainz Trier Worms und Köln den Einwohnern zugefügten Schäden gut gemacht daß das dem Biſchof von Würzburg abgenommene Geld reſtituitt und [...]
    [...] Fuchs von Dornheim 1633 Franz von Hazfeld 1642 Melchior Voit von Salzburg 1653 Biſchöfe von Würzburg Lorenz von Leben 1519 Kon rad III von Thüngen 1540 Konrad 1v von Bibra 1544 Melchior [...]
  • [...] Fehde mit Bamberg und Würzburg Als das Dom kapitel bei dem Kaiſer Klage ſtellte und auf Beſtrafung antrug ſtellte er ſich an die Spitze mehrerer mit Würzburg unzufrie denen fränkiſchen [...]
    [...] der Fürſt biſchöfe von Würzburg und Bamberg eingefallen hätten 52 Flecken und Dörfer beſetzt die Einwohner mit Quartier und Contribution beſchädigt dem Fürſtbiſchof von Würzburg auf freier Straſſe eine [...]
    [...] daß die in den Stiften Würzburg Bamberg Straßburg Mainz Trier Worms und Köln den Einwohnern zugefügten Schäden gut gemacht daß das dem Biſchof von Würzburg abgenommene Geld reſtituirt und [...]
    [...] Fuchs von Dornheim 1633 Franz von Hazfeld 1642 Melchior Voit von Salzburg 1653 Biſchöfe von Würzburg Lorenz von Leben 1519 Kon rad III von Thüngen 1540 Konrad IV von Bibra 1544 Melchior [...]
    [...] Befehl des Grafen von Erpach Fürſorge getroffen rückten die beiden Churfürſten von dem Biſchof von Würzburg und dem Pfalzgrafen Otto Heinrich begleitet am 23 Mai 1525 gegen die Bauern ins Feld [...]
  • [...] wo bereits die Stadt Würzburg im Beſitz des Königs von Schweden war Mit ſolcher anſehnlicher Macht zog er nach Fulda um womöglich die Fe ſtung Würzburg zu entſetzen Eine Heerſchau [...]
    [...] ihrer Staaten zu laſſen jedoch mit Ausnahme von Würzburg Fulda Mainz und Bamber welche es bis zum allgemeinen Frieden behalten wolle Würzburg und Trier nahmen den Entwurf an und letzteres [...]
    [...] Schweden zogen nach Franken in die geiſtlichen Stifter Würzburg und Bamberg wo ſie große Contributionen und Brand ſchatzungen erhoben von Würzburg 100000 Thaler Nachdem ſie während des Monates April [...]
    [...] Mitglieder ſich trennten 10 Weit entſchloſſener handelten die Mitglieder der Liga auf dem Eonvent zu Würzburg der am 1 Decem ber begann und am 14 endete Marimilian hatte den längſt er ſehnten [...]
    [...] Unterhandlungen ſollen alle Mitglieder der Liga Landwehren errichten Bamberg erbot ſich zur Errichtung von 8000 Würzburg von 10000 Eich ſtädt von 6000 Augsburg von 3500 Kempten von 1000 Ell wangen von 1000 [...]
  • [...] wo bereits die Stadt Würzburg im Beſitz des Königs von Schweden war Mit ſolcher anſehnlicher Macht zog er nach Fulda um wo möglich die Fe ſtung Würzburg zu entſetzen Eine Heerſchau [...]
    [...] ihrer Staaten zu laſſen jedoch mit Ausnahme von Würzburg Fulda Mainz und Bamberg welche es bis zum allgemeinen Frieden behalten wolle Würzburg und Trier nahmen den Entwurf an und letzteres [...]
    [...] Schweden zogen nach Franken in die geiſtlichen Stifter Würzburg und Bamberg wo ſie große Contributionen und Brand ſchatzungen erhoben von Würzburg 100000 Thaler Nachdem ſie während des Monates April [...]
    [...] Mitglieder ſich trennten 10 Weit entſchloſſener handelten die Mitglieder der Liga auf dem Convent zu Würzburg der am 1 Decem ber begann und am 14 endete Marimilian hatte den längſt er ſehnten [...]
    [...] Unterhandlnngen ſollen alle Mitglieder der Liga Landwehren errichten Bamberg erbot ſich zur Errichtung von 3000 Würzburg von 10000 Eich ſtädt von 6000 Augsburg von 3500 Kempten von 1000 Ell wangen von 1000 [...]