Facebook

10 Treffer sortiert nach

  • Pözl, Joseph von: Bayerisches Staats-Verfassungs-Recht
     Textstellen 
    [...] Ansicht geltend Hittor Abhandl über das hohe Alter der bayer Landstände o Dr O 1800 8 3 Rudhart Gesch der Landstände B I S 5t ff 12 I zugesicherten Rechte von den [...]
    [...] sowie das Recht auf die Steuern freilich nur in beschränkter Weise da ihm hierin die Landstände mit dem Rechte der Willigung zur Seite stan den Das bayer Heer bestand regelmässig aus [...]
    [...] Bayern Ein Beitrag zum bayer Staatsrechte 2 Abtheilungen o Dr O 1798 Rudhart Gesch der Landstände in Bayern Heidel berg 1816 2 Bde 8 Eine zweite unveränderte Auflage erschien Mün chen [...]
    [...] stände und ihrer Verhandlungen Sulzbach 1828 u 1829 i Ganz verschieden von dem Institute der Landstände sind die älteren placila generalia obwohl sie neuerlich wieder U n g e r in Zusam [...]
    [...] und gaben gerade dadurch die erste Ver anlassung zu ihrem Verfalle Die Oberpfalz welche früher Landstände gehabt hatte s verlor dieselben bei ihrem Uebergange an Bayern 1624 Churpfalz hatte keine Stände [...]
  • Pözl, Joseph von: Die bayerischen Wassergesetze
     Textstellen 
    [...] Hinderniſſe zu beſeitigen nach Anhörung Unſeres Geſammt Staatsminiſteriums und mit Zu ſtimmung der getreuen Landſtände folgendes Geſetz 1 Wenn bei Ausführung von Entwäſſerungsanlagen mittelſt unterirdiſcher Röhren Drains es [...]
  •  Textstellen 
    [...] 1798 Rudhart Geſch der Landſtände in Bayern Heidelberg 1816 2 Bde 8 Eine zweite unveränderte Auflage erſchien München 1819 M Frhr v Freyberg Geſch der bayer Landſtände und ihrer Verhandlungen Sulzbach [...]
    [...] Abhandl über das hohe Alter der bayer Landſtände o Dr O 1800 8 ſ dagegen Rockinger a a O S 5 ff Rudhart Geſchichte der Landſtände Bd 1 S 51 ff Rudhart Bd [...]
    [...] von Dr L Rockinger iſt auch geſondert erſchienen Ueber ihren Urſprung vergl Rudhart Geſch der Landſtände in Bayern Bd II S 14 ff und Rockinger a a O S 321 u 357 ff [...]
    [...] auch jedes der Nebenländer hatte ſein eigenes Staatsrecht in dem einen gab es z B Landſtände im andern nicht 1 Das Geſammtland war auf Grund der Reichs und Hausgeſetze untheilbar und [...]
    [...] Geſchichte der erſten Bürgeraufnahme eines Proteſtanten in München Ein Beitrag zur Charakteriſtik der bayeriſchen Landſtände s 1 1801 Wegen der Juden ſ Gotthelf die rechtliche Stellung der Juden in Bayern München [...]
  •  Textstellen 
    [...] 1798 Rudhart Geſch der Landſtände in Bayern Heidelberg 1816 2 Bde 8 Eine zweite unveränderte Auflage erſchien München 1819 M Frhr v Freyberg Geſch der bayer Landſtände und ihrer Verhandlungen Sulzbach [...]
    [...] Abhandl über das hohe Alter der bayer Landſtände o Dr O 1800 8 ſ dagegen Rockinger a a O S 5 ff Rudhart Geſchichte der Landſtände Bd 1 S 51 ff Rudhart Bd [...]
    [...] von Dr L Rockinger iſt auch geſondert erſchienen Ueber ihren Urſprung vergl Rudhart Geſch der Landſtände in Bayern Bd II S 14 ff und Rockinger a a O S 321 u 357 ff [...]
    [...] auch jedes der Nebenländer hatte ſein eigenes Staatsrecht in dem einen gab es z B Landſtände im andern nicht 1 Das Geſammtland war auf Grund der Reichs Und Hausgeſetze untheilbar und [...]
    [...] Geſchichte der erſten Bürgeraufnahme eines Proteſtanten in München Ein Beitrag zur Charakteriſtik der bayeriſchen Landſtände s 1 1801 Wegen der Juden ſ Gotthelf die rechtliche Stellung der Juden in Bayern München [...]
  •  Textstellen 
    [...] bayer Landstände und ihrer Ver handlungen Sulzbach 1828 und 1829 und die oben 8 3 Note 3 ange führte Schrift von Ludwig Rockinger Ganz verschieden von dem Institut der Landstände sind [...]
    [...] auch jedes der Neben länder hatte sein eigenes Staatsrecht in dem einen gab es z B Landstände im andern nichts Das Gesammtland war auf Grund der Reichs und Hausgesetze untheilbar und unveräußerlich [...]
    [...] Geschichte der ersten Bürgeraufnahme eines Protestanten in München Ein Beitrag zur Charakteristik der bayerischen Landstände 8 1 1801 Wegen der Juden s Gotthelf die rechtliche Stellung der Juden in Bayern München [...]
    [...] ist analog dem was man in Oesterreich einen Land herrn nannte vgl Unger Gesch der d Landstände Bd I S 224 In ähnlicher Bedeutung scheint in den sächsischen Ländern der Ausdruck Schriftfaß [...]
    [...] sowie das Recht auf die Steuern freilich nur in beschränkter Weise da ihm hierin die Landstände mit dem Rechte der Willigung zur Seite standen Das bayer Heer bestand regelmäßig aus freiwillig [...]
  •  Textstellen 
    [...] einzelne Gegenſtände Generalien Mandate u ſ w genannt Ueber ihren Urſprung vergl Rudhart Geſch der Landſtände in Bayern Bd II S 14 ff Wo die Hausverträge zu finden darüber ſ Kreittmayr a [...]
    [...] auch jedes der Nebenländer hatte ſein eigenes Staatsrecht in dem einen gab es z B Landſtände im andern nicht Bei der folgenden Skizze iſt bloß das Staatsrecht das in Kurbayern galt [...]
    [...] Edelmannsfreiheit theilhaftig Was man in Oeſterreich einen Land herrn nannte Vergl Unger Geſch der d Landſtände Bd I S 224 In ähnlicher Bedeutung ſcheint in den ſächſiſchen Ländern der Ausdruck Schriftſaß [...]
    [...] ſowie das Recht auf die Steuern freilich nur in be ſchränkter Weiſe da ihm hierin die Landſtände mit dem Rechte der Willigung zur Seite ſtanden Das bayer Heer beſtand regelmäßig aus freiwillig [...]
    [...] Bayern Ein Beitrag zum bayer Staatsrechte 2 Abtheil o Dr O 1798 Rudhart Geſch der Landſtände in Bayern Heidel berg 1816 2 Bde 8 Eine zweite unveränderte Auflage erſchien München 1819 [...]
  •  Textstellen 
    [...] 1121 aufgehoben wurde Ueber den geheimen Rath vor 1808 vgl Freiberg Geſchichte der bayer Landſtände B I S 152 dann Kreittmayr Staatsr S 354 S das erſtere im R Bl v [...]
  •  Textstellen 
    [...] 1121 aufgehoben wurde Ueber den geheimen Rath vor 1808 vgl Freiberg Geſchichte der bayer Landſtände B I S 152 dann Kreittmayr Staatsr S 354 2 S das erſtere im R Bl [...]
  •  Textstellen 
    [...] 1121 aufgehoben wurde Ueber den geheimen Rath vor 1808 vgl Freiberg Geſchichte der bayer Landſtände B I S 152 dann Kreittmayr Staatsr S 354 S das erſtere im R Bl v [...]
  •  Textstellen 
    [...] 1121 aufgehoben wurde Ueber den geheimen Rath vor 1808 vgl Freiberg Geſchichte der bayer Landſtände B I S 152 dann Kreittmayr Staatsr S 354 S das erſtere im R Bl v [...]