Facebook

von 31 Treffern sortiert nach

  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] von Friedberg hinab über Aicha in den Nord gau Dazu gehörten Donauwörth Lauingen und alles Wittelsbacher Recht und Land in Schwaben Den größern und ſchönern Strich behielt Her zog Friedrich als [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] Wi derſtand bot Die lombardiſchen Orte wurden bezwungen auch Mailand Ferrara fiel durch des Wittelsbachers Fauſt und manche andere Burg Wo Ruhm und Gefahr war Otto 7 7 Signiferum quem [...]
    [...] nach dem Vorbilde des edeln Vaters Es wurde aber bald verſpürt wie des kraft vollen Wittelsbachers Geiſt und Arm nicht mehr ſei Denn es begannen die hohen Grafen neue Fehden anzuregen [...]
    [...] um ſo gleich jeden Dieb damit henken zu laſſen erzählt Baierns Geſchichte II 20 306 Wittelsbachers Muth erprobt und hielt ihn hoch daß er ſelbſt ſeine Tochter Kunigunde dem Pfalz grafen [...]
    [...] empört vollſtreckte des Reiches Spruch an des Mörders und ſeiner Mitſchuldigen Burgen zerſtörte des Wittelsbachers Schloß am Parfuß 50 So alle Zeitbeſchreiber aus jenen Tagen einſtimmig 51 Den 29 Brachmonds [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] am Hof und die Wörthe zwiſchen beiden Städten in der Donau 283 Lauingen und alles Wittelsbacher Recht und Land in Schwaben Den größern und ſchönern Strich behielt Herzog Friedrich als [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] König habe im Brief den Vater der Fürſtin vor des Wittelsbachers Gemüthsart gewarnt andere er habe geſchrieben der Wittelsbacher ſei ausſätzig u ſ w 46 Am Sonnabend vor Johannis den [...]
    [...] wär hier zu erzählen von den Thaten der Deut ſchen vor allen aber von des Wittelsbachers Muth und des welfiſchen Löwen Treue Der König zog mit ihnen in Rom ein dem [...]
    [...] verzweiflungsvollen Widerſtand bot Die lombardiſchen Orte wurden bezwungen auch Mailand Ferrara fiel durch des Wittelsbachers Fauſt und manche andere Burg Wo Ruhm und Gefahr war Otto Auch las ihn der [...]
    [...] nach dem Vor bilde des edeln Vaters Es wurde aber bald verſpürt wie des kraftvollen Wittelsbachers Geiſt und Arm nicht mehr ſei Denn es begonnen die hohen Grafen neue Fehden anzuregen [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] König habe im Brief den Vater der Fürſtin vor des Wittelsbachers Gemüthsart gewarnt andere er habe geſchrieben der Wittelsbacher ſei ausſätzig u ſ w 46 Am Sonnabend vor Johannis den [...]
    [...] wär hier zu erzählen von den Thaten der Deut ſchen vor allen aber von des Wittelsbachers Muth und des welfiſchen Löwen Treue Der König zog mit ihnen in Rom ein dem [...]
    [...] verzweiflungsvollen Widerſtand bot Die lombardiſchen Orte wurden bezwungen auch Mailand Ferrara fiel durch des Wittelsbachers Fauſt und manche andere Burg Wo Ruhm und Gefahr war Otto Auch las ihn der [...]
    [...] nach dem Vor bilde des edeln Vaters Es wurde aber bald verſpürt wie des kraftvollen Wittelsbachers Geiſt und Arm nicht mehr ſei Denn es begonnen die hohen Grafen neue Fehden anzuregen [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] Herrſchaften derer von Wartenberg an das Herzogthum zurück als der letzte Sprößling dieſes Nebenzweiges vom Wittelsbacher Stamm verging Das war der achtzehnjährige Graf Maximilian von Wartenberg welcher auf der Ritterſchule [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] von Friedberg hinab über Aicha in den Nord gau Dazu gehörten Donauwörth Lauingen und alles Wittelsbacher Necht und Land in Schwaben Den größern und ſchönern Strich behielt Her zog Friedrich als [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] Lüttich Hildesheim Freiſing inne hatten Selbſt im Norden auf dem ſchwediſchen Königsthron ſaß ein Wittelsbacher Sie hatten im Rath der Ä drei im Rath der Neichs fürſten neun oder zehn Stimmen [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] derer von Wartenberg an das Herzogthum zurück als der letzte Sprößling dieſes Nebenzwei ges vom Wittelsbacher Stamm verging Das Die Beſtätigung durch Kaiſer Ferdinand I ward gegeben zu Wien 19 Auguſt [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] XII Glück und Größe Kirchengeiſt Herzog Hein richs des Löwen Sturz Vierter Abſchnitt Die Wittelsbacher Herzog Otto III genannt der Aeltere Seine Ver waltung Herzog Ludwigs I Fehden von Rittern [...]