Facebook

2 Treffer sortiert nach

  • [...] von Wolfs nach München an Kreitmaiern geſchickt habe Neuntens Wahr iſts und bleibts daß Klieber nachher auch den ebenfalls aus Schlözern bekannten Regierungs Phyſikus Krabler nach München zu gehen beredet [...]
    [...] gladii abſolviren wollten er ohne weiters den ganzen Hergang der Sache zur höchſten Stelle uach München berichten und allda die Todes Strafe bewirken wollte Sogleich wurden die ent ſcheidenden Stimmen geſammelt [...]
    [...] dieſen Gegenſtand ſeit dem Ende des Ju nius wo das oftbemeldte Iote Heft nach Amberg und München kam faſt bis zur Stunde wo ich dieſes ſchreibe bei mancherlei Gelegenheit auf die widerſprechendſte [...]
    [...] zuzuziehn Endlich kam man unter andern auch auf den Gedanken den Akt mit Bericht nach München ad Intimum einzuſenden und von da Schlözers Beſtra fung und die Entdeckung des Einſenders zu [...]
    [...] nun dem indeß weiß Gott wie behandelten Kriminal Akte beigelegt und mit altmöglicher Empfehlung nach München ad Intimum eigentlich in das Haus des geheimen Staats Kanzlers Freiherrn von Kreitmaier abge ſchickt [...]
  • [...] von Wolfs nach München an Kreitmaiern geſchickt habe Neuntens Wahr iſts und bleibts daß Klieber nachher auch den ebenfalls aus Schlözern bekannten Regierungs Phyſikus Krabler nach München zu gehen beredet [...]
    [...] gladii abſolviren wollten er ohne weiters den ganzen Hergang der Sache zur höchſten Stelle nach München berichten und allda die Todes Strafe bewirken wollte Sogleich wurden die ent ſcheidenden Stimmen geſammelt [...]
    [...] dieſen Gegenſtand ſeit dem Ende des Ju nius wo das oftbemelete 1ote Heft nach Amberg und München kam faſt bis zur Stunde wo ich dieſes ſchreibe bei mancherlei Gelegenheit auf die widerſprechendſte [...]
    [...] zuzuziehn Endlich kam man unter andern auch auf den Gedanken den Akt mit Bericht nach München ad Intimum einzuſenden und von da Schlözers Beſtra fung und die Entdeckung des Einſenders zu [...]
    [...] nun dem indeß weiß Gott wie behandelten Kriminal Akte beigelegt und mit allmöglicher Empfehlung nach München ad Intimum eigentlich in das Haus des geheimen Staats Kanzlers Freiherrn von Kreitmaier abge ſchickt [...]