1 Treffer sortiert nach

  • Geschichte der Stadtpfarrei St. Peter in München
     Textstellen 
    [...] Johann Frieſenegger 1779 s reſ 1781 Rainerius Högenauer 1782 6 ſtarb 1822 11 Mar tin Lidl 1822 ſtarb 1837 Johann Georg Gartmayer 18374 ſtarb 1865 4 Mathias Walcher 1865 2 1868 [...]
    [...] zuletzt Hr Max Riedmayer der 1810 den 30 Jänner ſtarb ſpäter wurde es mit dem Benefizium Kammerlohr majus vereinigt Knöbliſches Benefizium Mathias Knöbel Kammerdiener des Herzog Max von Bayern [...]
    [...] ſo verdient gemacht ſtarb 1679 den 26 Mai Sein Bruder Max Philipp der während der Min derjährigkeit des Churfürſten Max Emanuel unter dem Titel Admini ſtrator die Regierung von Bayern [...]
    [...] der ganz umgebaut wurde Max Emanuel ließ dazu zwei ſilberne Engel anfertigen 1684 den 3 Sept wurde die Maria Hülf Bruderſchaft feierlichſt eröffnet Churfürſt Max Emanuel der 1686 bei [...]
    [...] dem Kreuze alle Freitage und Sonntage Meſſe leſe Churfürſt Max I ſchenkte dieſem Bruderhaus 1629 ein Kapital von 4000 fl Max Emanuel 1690 aber 2000 fl Dem erhabenen Beiſpiele der [...]